Gebrauchtwagen-Check: Opel Agila B - Solides Raumwunder

  • img

    Zwischen 2008 und 2014 hat Opel den Agila B in Deutschland verkauft Foto: Opel

  • img

    Der Opel Agila wurde grundsätzlich nur als Fünftürer angeboten Foto: Opel

  • img

    Mit dem stärkeren Beziner wird der Opel Agila fahrtechnisch seinem Modellnamen durchaus gerecht Foto: Opel

  • img

    Neben zwei Benzinmotoren wurde der Agila auch mit Diesel angeboten. Auf dem Gebrauchtmarkt sind die Selbstzünder allerdings sehr selten Foto: Opel

  • img

    Einfach, solide, übersichtlich: Das Arbeitsplatz im Opel Agila Foto: Opel

  • img

    Auf der Rückbank können auch zwei Erwachsene halbwegs kommod mitreisen Foto: Opel

  • img

    Wird die Rückbanklehne umgeklappt, passen über 1.000 Liter Gepäck ins Heck das Opel Agila Foto: Opel

Die zweite Generation des Opel Agila wird zunehmend auch für Gebrauchtkäufer mit schmalen Budgets interessant. Bei den älteren Exemplaren muss man allerdings mit zunehmend mehr Problemen rechnen.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen