Test: BMW 520d xDrive - Besser geht´s nicht

  • img

    Eine bessere Limousine als den BMW 5er wird man in der sogenannten gehobenen Mittelklasse kaum finden Foto: BMW

  • img

    Selbst als 520d ist die BMW-Limousine bereits souverän unterwegs Foto: BMW

  • img

    Der 190-PS-Diesel beschleunigt in 7,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, maximal sind 230 km/h drin Foto: BMW

  • img

    Nach der Testfahrt mit dem neuen 5er stellt sich die Frage: Wer in aller Welt kauft eigentlich noch einen 7er-BMW? Foto: BMW

  • img

    Der seit Anfang 2017 erhältliche 5er der neuen Generation hat alles, was man sich von einer Reiselimousine nur erträumen kann Foto: BMW

  • img

    Im neuen 5er sitzt man auf superweichen und trotzdem bequemen Sitzen (Aufpreis) und genießt das wohl zurzeit beste Konnektivitäts- und Infotainmentsystem Foto: BMW

  • img

    Der Fahrer kann per Knopfdruck zwischen einer komfortablen oder sportlichen Fahrzeugeinstellung wählen Foto: BMW

  • img

    Übrigens sitzt es sich, wie man es erwarten darf, auch hinten sehr gut, mit mehr als ausreichender Kopf- und sehr viel Beinfreiheit, selbst wenn ein großer Fahrer den Sitz weit nach hinten verstellt Foto: BMW

Darf man als Tester eigentlich mehr oder weniger restlos begeistert sein von einem Auto? Einem gar mit Dieselantrieb? Zumal von einem deutschen Premium-Produkt zu entsprechenden Preisen? Man darf. Und das mit dem Preis relativiert sich je nach Betrachtungsweise auch.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen