Tradition 50 Jahre Hyundai und Kia - Eine Frage der Qualität

  • img

    Den Ford Cortina bauten die Koreaner ab 1967 in Lizenz Foto: autodrom

  • img

    Zuletzt machte Hyundai mit seiner Elektrifizierungs-Offensive Eindruck Foto: Hyundai

  • img

    Auch sportlich zeigt sich Hyundai engagiert, hier mit dem Accent bei der Rallye Monte Carlo Foto: Hyundai

  • img

    Das Hyundai S Coupé ab 1993 Foto: Hyundai

  • img

    Der Hyundai Pony verkaufte sich über den Preis Foto: Hyundai

  • img

    Das Topmodell Hyundai Grandeur hatte es hierzulande schwer Foto: Hyundai

  • img

    Der Kia Brisa war ein Nachbau des Mazda Familia Foto: Mazda

  • img

    Der Kia Shuma von 1997 Foto: Kia

  • img

    Mit dem Carnival bediente Kia den Trend zu großen Familienvans Foto: Kia

  • img

    Auch bei den SUV hatte Kia mit dem Sorento früh passende Angebote Foto: Kia

  • img

    Der Stonic ist Kias neuestes Modell Foto: Kia

Keinem anderen Konzern ist im 21. Jahrhundert ein so gewaltiger Sprung nach vorn gelungen wie Hyundai und Kia. Ein Erfolg, der die koreanischen Tiger hungrig auf die Spitze macht. Längst haben sie deshalb VW ins Visier genommen. Das hätten sich die Entwicklungshelfer nicht träumen lassen, die Korea 1967 motorisierten.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen