Gebrauchtwagen-Check: Toyota Auris II - Mängel bleiben Mangelware

  • img

    Seit Ende 2012 ist der Toyota Auris in Deutschland auf dem Markt Foto: Toyota

  • img

    Die Limousine gibt es seither nur noch als Fünftürer, den Dreitürer hat Toyota mit der Neuauflage des Auris eingestellt Foto: Toyota

  • img

    Anders als noch die erste Auris-Generation oder der Vorgänger Corolla wirkt der Auris II nicht mehr bieder Foto: Toyota

  • img

    Zum Modelljahr 2016 hat Toyota dem Auris II ein kleines Facelift verpasst Foto: Toyota

  • img

    Der Toyota Auris bietet bequeme Sitze und ordentlich Platz für seinen vorderen Insassen Foto: Toyota

  • img

    In den höherwertigen Ausstattungen bietet der Toyota Auris II ein gediengenes Ambiente Foto: Toyota

  • img

    Neben dem Fünftürer gibt es den Auris II auch als Kombi Touring Sports Foto: Toyota

  • img

    In den Kofferraum des Kombis passen über 1.600 Liter Foto: Toyota

Als Hybrid zählt der Toyota Auris II zu den sparsamsten Kompakten. Auch für Werkstattkosten muss man keine großen Rücklagen bilden. Der Japaner ist ein Vernunftauto durch und durch.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen