Test: Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio - Mit echtem Rennsportgeist

  • img

    Jetzt darf auch der Alfa Romeo Stelvio das vierblättrige Kleeblatt tragen Foto: Alfa Romeo

  • img

    510 PS bringt das SUV auf die Waage Foto: Alfa Romeo

  • img

    Der Standardsprint auf Tempo 100 wird in 3,8 Sekunden absolviert Foto: Alfa Romeo

  • img

    In der auf Sparsamkeit ausgelegten Stellung Advanced Efficiency hingegen gönnt sich der Motor zwischen 1.500 und 1.800 Touren ein kleines Luftholen Foto: Alfa Romeo

  • img

    Montiert auf 20-Zoll-Aluräder sind vorne 255/45er- und hinten 285/40er-Reifen von Pirelli Foto: Alfa Romeo

  • img

    Außen unterscheidet sich der Quadrifoglio vom normalen Stelvio unter anderem durch die markanten Lufteinlässe in der Motorhaube Foto: Alfa Romeo

  • img

    Innen gibt es viel Carbon Foto: Alfa Romeo

Jetzt darf auch der Alfa Romeo Stelvio das vierblättrige Kleeblatt tragen. Und die Quadrifoglio-Version erfüllt mit dem 510 PS starken 2,9-Liter-V6-Biturbo einerseits voll und ganz die Erwartungen, die man mit dieser Modellbezeichnung verbindet. Andererseits gibt es da dann noch den Preis.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen