E-Scooter Ujet - Emissionsfreies Luxusobjekt

  • img

    Sieht futuristisch aus, ist aber bereits serienreif: Der E-Scooter Ujet Foto: Ujet

  • img

    Der Ujet steht vorne und hinten auf nabenlosen Orbitalrädern Foto: Ujet

  • img

    Der Ujet ist für eine Person ausgelegt. Maximal 120 Kilogramm darf diese wiegen Foto: Ujet

  • img

    Ein Klappmechanismus erlaubt eine Halbierung des Ujet in der Länge Foto: Ujet

  • img

    Bei den Materialien kommen vor allem Aluminium und Carbon zum Einsatz. Entsprechend wiegt der Ujet nur knapp über 40 Kilogramm Foto: Ujet

  • img

    Ujet bietet seinen E-Scooter in zwei Desigvarianten an, bei der die Heckverkleidungen entweder scharfe oder abgerundete Kanten bieten Foto: Ujet

Eigentlich sieht der Ujet aus wie ein futuristisches Konzept, tatsächlich steht der in Russland entwickelte und in Luxemburg gebaute E-Scooter bereits kurz vor seiner Markteinführung.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen