Test: Kawasaki H2SX - Tiefflieger

  • img

    Kawasaki bringt die H2SX auf den Markt Foto: Kawasaki

  • img

    Die in Japan entwickelte Kawasaki H2SX tritt mit dem Anspruch an, ,,das schnellste Fahrzeug auf der Autobahn" Foto: Kawasaki

  • img

    Die als weltweit einziges zweisitziges Serienmotorrad von einem Kompressor aufgeladene H2SX beschleunigt blitzartig Foto: Kawasaki

  • img

    Nur die freiwillige Mäßigung aller Motorradhersteller verhindert es, dass die H2SX eine höhere Spitzengeschwindigkeit als 299 km/h erreicht Foto: Kawasaki

  • img

    Bei der Kawasaki H2SX handelt es sich um einen fahrenden Superlativ Foto: Kawasaki

  • img

    Die Fahrbarkeit des Kompressormotors ist in Zusammenhang mit der Traktionskontrolle absolut untadelig Foto: Kawasaki

  • img

    Als erste Kawasaki kommt die H2SX in der SE-Version mit einem klar gegliederten, farbigen und deshalb gut ablesbaren TFT-Display Foto: Kawasaki

  • img

    Die H2SX ist das weltweilt einzige zweisitzige Motorrad mit Kompressormotor Foto: Kawasaki

Die in Japan entwickelte Kawasaki H2SX tritt mit dem Anspruch an, ,,der schnellste Sporttourer auf der Autobahn' zu sein - selbst mit montierten Seitenkoffern.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen