Test: VW Polo GTI - Die Unschuld vom Lande

  • img

    Stramme 200 PS mobilisiert die Zweiliter-Maschine des VW Polo GTI Foto: Volkswagen

  • img

    Enge Kurven inklusive Lastwechsel, Bremsen und Beschleunigen sind sein Ding Foto: Volkswagen

  • img

    Bis Tempo 237 km/h lässt sich der VW Polo GTI beschleunigen Foto: Volkswagen

  • img

    Schon beim dezenten Antippen des Gaspedals dringt satter Sound aus dem Auspufftopf ziemlich unvermittelt ins Fahrzeuginnere Foto: Volkswagen

  • img

    Im Innenraum dominieren die Farben Schwarz und Rot Foto: Volkswagen

  • img

    Das optionale "Active Info Display" wartet mit GTI-spezifischer Grafik auf Foto: Volkswagen

  • img

    Das Sechsgang-DSG schaltet direkt und ohne Verzögerungen die Gänge hoch und runter Foto: Volkswagen

Der Kleinwagen VW Polo GTI wartet jetzt mit 200 PS auf: Was nach Krawallschachtel klingt, entpuppt sich im Alltag als unauffälliger Begleiter mit guten Manieren. Zumindest meistens.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen