Hattersheim seit 30 Jahren im Oldtimer-Fieber

  • img

    mid Hattersheim - Das englische Morgan Cabriolet ist die Attraktion bei den Klassikertagen in Hattersheim. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Miami Vice lässt grüßen bei den Klassikertagen in Hattersheim. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Der Mazda Club Kriftel ist stolz auf seine historischen Fahrzeuge. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Der Renault R4 ist in den 1980er Jahren ein Renner. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Eine historische Bimmelbahn kutschiert die Besucher der Klassikertage durch das Stadtgebiet. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Der Kurator Detlef Kreht stellt das Thema Badge-Engineering oder "doppeltes Lottchen" im "Alten Posthof" dar. Hier am Beispiel Jaguar. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Opel Tuning gibt es schon seit Jahrzehnten. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Kult: Der VW Bulli hat eine riesige Fangemeinde. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Schöne Opel-Modelle gibt es bei den Klassikertagen zu bewundern. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Camping ist derzeit groß im Trend. Platz ist in der kleinsten Hütte. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Den NSU Prinz gibt es ab 1958, er wird in verschiedenen Varianten bis 1973 produziert. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Die Optik der Krankenwagen sich in den vergangenen Jahrzehnten enorm verändert. Jutta Bernhard / mid

  • img

    mid Hattersheim - Maserati aus den 1970er Jahren - ein Traumfahrzeug in der damals angesagten Farbe orange. Jutta Bernhard / mid

Die Klassikertage von Hattersheim sind legendär. Tausende Besucher pilgern auch diesmal zur 30. Jubiläumsausgabe in die hessische Oldtimer-Hochburg, um automobile Schmuckstücke zu bestaunen.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen