Test: Kia Sportage - Hier lebt der Diesel

  • img

    Der überarbeitete Kia Sportage im Fahrbericht Foto: Kia

  • img

    Optisch tut sich nicht allzuviel Foto: Kia

  • img

    Ein Blick in den Innenraum Foto: Kia

  • img

    Platz auf der Rückbank Foto: Kia

  • img

    Kia Sportage Foto: Kia

Die Überarbeitung eines Erfolgsmodells ist für eine Marke nicht ohne Risiko. Was ist nach einigen Jahren Bauzeit technisch möglich, was finanzierbar und was überhaupt erforderlich. Beim Sportage setzt Kia vor allem auf neue Assistenzsysteme und Motoren - und feiert dabei eine zuletzt doch arg gebeutelte Antriebsart.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen