Motorrad-Messe Intermot 2018: Indian Summer am Rhein

  • img

    mid Köln - Ab Frühjahr 2019 wird die neue Indian FTR 1200 zu haben sein, im Stil der US-amerikanischen Flat Track Bikes. Indian

  • img

    mid Köln - In der Lackierung "Thunder Black" ist die Indian FTR 1200 in zwei Leistungsstufen mit 120 oder 95 PS zu haben. Indian

  • img

    mid Köln - Das Cockpit der FTR 1200 ist puristisch gestaltet, für umfangreiche Connectivity gibt es alternativ einen konfigurierbaren Touchscreen. Indian

  • img

    mid Köln - Großzügig dimensionierte Bremsen unterstützen den sportlichen Charakter der beiden neuen FTR-Modelle von Indian. Indian

  • img

    mid Köln - Aus der Auspuffanlage der FTR 1200 erklingt der knackige V2-Sound eines neu entwickelten Motors, bei dem hochwertige und besonders leichte Magnesium-Teile verbaut sind. Indian

  • img

    mid Köln - Bei der Indian FTR 1200 S lehnt sich eine von drei verfügbaren Lackierungen ans Farbschema der Rennmaschine FTR750 an, mit der Indian die Meisterschaft in der "American Flat Track"-Rennserie gewann. Indian

  • img

    mid Köln - Die Weltpremiere und feierliche Enthüllung der Indian FTR 1200 und 1200 S findet in der Kölner Event Location "Dock One" unweit des Messegeländes der Intermot statt. Indian

  • img

    mid Köln - Bei der Launch-Party in Köln darf die neue Indian FTR 1200 rauchstark ihr motorisches Potenzial beweisen. Indian

Es ist der Urknall zur Motorrad-Messe Intermot 2018: Indian enthüllt in der Kölner Event Location 'Dock One' endlich die lang ersehnte Weltpremiere der 120 PS starken FTR 1200, eines sportlichen Naked Bikes im Stile der amerikanischen Flat-Track-Rennen.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen