EICMA 2018: Studien und Konzepte - Verzückende Vorspiele

  • img

    Kymco könnte künftig auch Motorräder bauen. Die SuperNEX ist ein sehenswerter Ausblick auf ein zudem elektrisch angetriebenes Sportbike Foto: Kymco

  • img

    Eigentlich sieht die Kymco SuperNEX wie ein konventionelles Motorrad aus. Allerdings gibt es keine Auspuffanlage Foto: Kymco

  • img

    Einfach superschön: Die MV Agusta Superveloce Foto: MV Agusta

  • img

    Schon 2019 soll die MV Agusta Superveloce in Serie gehen Foto: MV Agusta

  • img

    Mit dem Konzept KX zeigt Royal Enfield ein spannendes Retro-Modell im Bobber-Stil Foto: Royal Enfield

  • img

    Das Hinterrad der Royal Enfield KX wird nur einseitig geführt Foto: Royal Enfield

  • img

    Schick und seriennah: die Aprilia RS 660 Foto: Piaggio

  • img

    Bereits 2019 dürfte ein entsprechendes Serienmodell der RS 660 in Serie gehen Foto: Piaggio

  • img

    Die Vitpilen-Familie von Husqvarna könnte um ein mit Halbschale verkleidetes Modell wachsen Foto: Husqvarna

  • img

    Die Vitpilen 701 Aero bietet einen interssanten Mix aus Neo- und Retro-Elementen Foto: Husqvarna

  • img

    Brixton will künftig mehr als nur einfache Einzylinder bieten. Die BX 500 deutet eine Zweizylinder-Zukunft an Foto: Brixton

  • img

    Vermutlich Ende 2019 wird Brixton ein entsprechendes Serienmodell in den Markt bringen Foto: Brixton

  • img

    Der Maxi-Scooter Yamaha 3CT zeichnet sich durch eine zweirädrige Vorderachse mit Neigungstechnik aus Foto: Yamaha

  • img

    Mit dem 3CT, Niken und Tricity hätte Yamaha dann insgesamt drei Dreiräder im Portfolio Foto: Yamaha

  • img

    Honda zeigt mit der CB 125 M eine aufregende Leichtkraftrad-Zukunft Foto: Honda

  • img

    Die Honda CB 125 M wirkt deutlich erwachsener als man es von einer 125er erwarten würde Foto: Honda

  • img

    Ebenfalls ein interessantes Konzept im 125er-Segment ist die Abenteuer-Enduro CB 125 X Foto: Honda

  • img

    Ob Honda entsprechende Serienmodelle plant, ist ungewiss Foto: Honda

Einige der sehenswertesten EICMA-Neuheiten sind lediglich prickelnde Vorspiele. Superveloce oder SuperNEX heißen die heißen Öfen, die zwar als Konzepte deklariert wurden, doch zum Teil bereits in naher Zukunft startende Serienmodelle andeuten.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen