Schindelhauer E-Bikes - Deutsche Namen unter Strom

  • img

    Ganz in der Tradition der Marke Schindelhauer kommt das puristische E-Bike Karl vorgefahren Foto: Schindelhauer

  • img

    Noch puristischer ist das Adam. Statt von einem Bosch-Mittelmotor wird dieses E-Bike im Fixie-Look von einem Hinterradnabenmotor angetrieben Foto: Schindelhauer

  • img

    Ein E-Bike für den Alltag ist das Hannah Foto: Schindelhauer

  • img

    Das Männer-Pendant zu Hannah heißt Heinrich Foto: Schindelhauer

  • img

    Das Heinreich zeichnet sich unter anderem durch einen Frontgepäckträger aus Foto: Schindelhauer

  • img

    Bei Heinrich, Hannah und Karl wurde der Mittelmotor geschickt in den Rahmen integriert Foto: Schindelhauer

  • img

    Eine nette Detaillösung bei Karl und Adam ist das in die Sattelstange integrierte LED-Rücklicht Foto: Schindelhauer

Schickes, aber schlichtes Design trifft auf deutsche Vornamen und stramme Waden in aller Welt. In Zukunft werden die Waden entlastet.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen