New Mobility: Wie die virtuelle Realität ins Auto kommt - Besser als die Wirklichkeit

  • img

    Die Windschutzscheibe wird zum Info-Display Foto: Continental

  • img

    Automobilzulieferer Bosch schult Kfz-Mechatroniker mit Augmented Reality Foto: Bosch

  • img

    Audi lässt Autokäufer heute bereits per VR-Brille vor der Auslieferung in ihrem konfigurierten Neuwagen Probe sitzen Foto: Audi

  • img

    Land Rover nutzt VR für leichteres Manövrieren im Gelände Foto: Land Rover

  • img

    Im Sichtfeld des Fahrers werden virtuelle Hinweise eingespielt, die sich in seine Straßenansicht einfügen Foto: VW

In den nächsten Fahrzeug-Generationen kommt sie schwer in Mode: Die Windschutzscheibe, die großflächig Hinweise einblendet wie bei einem Computerspiel. Neuste Technik macht weitere Spielarten möglich - einige haben die Serie schon erreicht.



  • ZURÜCK ZUM ARTIKEL
  • STARTSEITE
  • Video

    Top Meldungen