Qatar Motor Show 2012: Panamera GTS bei treuen Kunden zu Gast

Bildergalerie: Qatar Motor Show 2012: Panamera GTS bei treuen Kunden zu Gast
Porsches Panamera GTS, ein Highlight in Doha. Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET
BildBild

24. Januar 2012 | Mit der Premiere des Panamera GTS haben Porsche-Chef Matthias Müller und Vertriebs- und Marketingvorstand Bernhard Maier in Doha das diesjährige Messe-Highlight vorgestellt. Neben dem Gran Turismo steht der neue 911 Carrera als Coupé und Cabriolet im Mittelpunkt der Qatar Motor Show. „Wir sind mit unserer aktuellen Modellpalette sehr gut aufgestellt. Die neueste Variante unserer sportlichen Limousine ist im Alltag wie auf der Rennstrecke einsetzbar. Das schätzen besonders auch unsere Kunden im Mittleren Osten“, so Matthias Müller stolz.

Für den Sportwagenbauer lief es 2011 auch in der Region des Nahen Ostens gut. Die „ambitionierten Ziele“, so Bernhard Maier, habe man übertreffen können. Mit der Vorstellung der wichtigsten Zuffenhausener Modelle will man den Grundstein für weiteres Wachstum in diesem Jahr legen und setzt dabei auf seine treuen Kunden.

2011 verkaufte Porsche im Mittleren Osten fast 8.000 Neuwagen; im Vergleich zu 2010 ein Plus von 16,1 Prozent. Besonders in Dubai waren die Sportwagen 911, Cayenne, Panamera, Boxster und Cayman sehr gefragt. Von ihnen fanden 1.503 Einheiten einen Käufer. (Auto-Reporter.NET/arie)

Diese Nachricht wurde in der Rubrik Auto von MotorZeitung.de mit den Schlagworten - Motorshow & Media-Event, Qatar, Motor, Show, 2012, Panamera, GTS, bei, treuen, Kunden, zu, Gast - am 24.01.2012 um veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Auto

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Toyota gibt Motorsportaktivitäten bekannt

Toyota gibt Motorsportaktivitäten bekannt

Toyota hat seine Pläne für das Motorsportjahr 2015 und darüber hinaus bekanntgegeben. So wird das Unternehmen 2017 nach fast zwei Jahrzehnten Abstinenz in die Rallye-Weltmeisterschaft zurückkehren. ... mehr

VW Golf GTD Variant: sportlich und sparsam

VW Golf GTD Variant: sportlich und sparsam

Seine Weltpremiere feiert der VW Golf GTD Variant erst auf dem Autosalon in Genf, doch bestellt werden kann der Kombi schon jetzt. Das Auto hat wie der "normale" Golf GTD einen 135 kW/184 PS ... mehr

Eisrennen: Audi vor Mercedes

Eisrennen: Audi vor Mercedes

Wenn es dem Rennfahrer zu gut geht, dann rast er übers Eis. Nach diesem Motto machten jetzt einige Tourenwagenfahrer einen Ausflug nach Andorra. Dort nahmen sie an der Eisrennen-Meisterschaft ... mehr

BMW-Strategie - Kein Sportwagen oberhalb des i8

BMW-Strategie - Kein Sportwagen oberhalb des i8

BMW steigt nicht in das Wettrüsten um einen Supersportwagen im Produktportfolio ein. Der 266 kW/362 PS starke Hybrid-Sportwagen i8 bleibt diesbezüglich die Sportwagen-Speerspitze der ... mehr

Land Rover Defender: Attraktion zum Abschied

Land Rover Defender: Attraktion zum Abschied


Land Rover feiert seinen legendären Dauerläufer Defender: Zu Ehren der Geländewagen-Ikone wurde jetzt im Stammwerk Solihull die Fertigungsstraße nachgebaut, auf der ab 1948 die ersten ...
mehr

Vignetten-Pflicht in Deutschland - Was bringt die Maut wirklich?

Vignetten-Pflicht in Deutschland - Was bringt die Maut wirklich?

Verkehrsminister Alexander Dobrindt muss offen legen, wie er auf die prognostizierte Summe von 700 Millionen Euro Einnahmen aus der Pkw-Maut kommt. Das Verwaltungsgericht Berlin hat auf Antrag der ... mehr

Daten-Leck bei Connected Drive von BMW

Daten-Leck bei Connected Drive von BMW


Eine Sicherheitslücke beim BMW-Vernetzungssystem Connected Drive hat jetzt der ADAC aufgedeckt: Technikern des Automobilclubs gelang es in kürzester Zeit, Fahrzeuge per Connected Drive-App mit ...
mehr

Sicherheitslücke bei BMW-Modellen - Diebe können Auto per Mobilfunk öffnen

Sicherheitslücke bei BMW-Modellen - Diebe können Auto per Mobilfunk öffnen

Sicherheitslücken in Software gibt es nicht nur bei Windows oder Apple. Erstmals sind sie nun in großen Stil auch bei Autos aufgefallen. Betroffen sind weltweit 2,2 Millionen Modelle des ... mehr