Genf 2012: Porsche Boxster mit komplett neuer Karosserie

Bildergalerie: Genf 2012: Porsche Boxster mit komplett neuer Karosserie
Porsche Boxster. Bild: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann
BildBildBildBild

06.03.2012 | Noch nie in der Geschichte des Porsche Boxster war ein Generationswechsel so umfassend, wie beim jetzt auf dem Genfer Autosalon (8.-18.3.2012) vorgestellten neuen Modell. Der offene Zweisitzer kommt mit einer komplett neuen Leichtbau-Karosserie und einem vollständig überarbeiteten Fahrwerk auf den Markt.

Erheblich niedrigeres Gewicht, längerer Radstand, breitere Spur und größere Räder steigern die Fahrdynamik des Mittelmotor-Sportwagens nochmals deutlich, unterstützt durch die neue elektromechanische Servolenkung. Die neuen Boxster legen bei den Fahrleistungen zu und sind außerdem bis zu 15 Prozent sparsamer. Sie begnügen sich modellabhängig mit deutlich weniger als acht Litern Kraftstoff auf 100 Kilometer.

Der neue Boxster zeichnet sich durch kürzere Überhänge, eine deutlich nach vorn versetzter Frontscheibe, flacherer Silhouette und ausdrucksvollere Kanten aus. Über den Insassen spannt sich das komplett neu gestaltete, vollelektrische Verdeck, das jetzt ohne Verdeckkastendeckel auskommt. Das Innenraumkonzept bietet den Insassen mehr Platz und spiegelt die neue Porsche-Linie mit der ansteigenden Mittelkonsole wider, die vom Carrera GT ausgehend in allen Modellen für eine verbesserte Ergonomie sorgt.

Die neue Sportwagen-Generation debütiert in der klassischen Porsche-Paarung Boxster und Boxster S. Beide Modelle werden von Sechszylinder-Boxermotoren mit Benzin-Direkteinspritzung angetrieben, deren Effizienz durch Bordnetz-Rekuperation, Thermomanagement und Start-Stopp-Funktion weiter gesteigert ist. Das neue Triebwerk des Basismodells leistet 195 kW / 265 PS aus 2,7 Litern Hubraum und damit zehn PS mehr als der hubraumgrößere Vorgänger. Es basiert jetzt technisch auf dem 3,4 Liter-Motor des Boxster S, der nun 232 kW / 315 PS und damit fünf PS mehr als bisher leistet.

Beide Modelle sind serienmäßig mit einem manuellen Sechsgang-Getriebe ausgestattet, das Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) mit sieben Gängen ist auf Wunsch lieferbar. Mit PDK erreichen beide Sportwagen ihre Bestwerte in Verbrauch und Beschleunigung. Der Norm-Verbrauch mit PDK liegt für den Porsche Boxster bei 7,7 Litern je 100 Kilometer, beim S sind es 0,3 Liter mehr. Der Boxster beschleunigt mit PDKin 5,7 Sekunden von null auf 100 km/h, der Boxster S in 5,0 Sekunden.

Zur weiteren Steigerung der Fahrdynamik bietet Porsche für den Boxster als Option das Sport-Chrono-Paket an, das erstmals dynamische Getriebelager umfasst. Ebenfalls neu für den Boxster sind das Porsche Torque Vectoring (PTV) mit mechanischer Hinterachs-Quersperre.

Die Markteinführung der neuen Boxster-Generation ist Mitte April. Die Grundpreise betragen in Deutschland 48 291 Euro für den Boxster und 59 120 Euro für den Boxster S. (ampnet/jri)

Diese Nachricht wurde in der Rubrik Auto von MotorZeitung.de mit den Schlagworten - 2012 Porsche Boxster - am 06.03.2012 um veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Auto

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Lexus RC F GT3 erfolgreich bei VLN-Renndebüt

Lexus RC F GT3 erfolgreich bei VLN-Renndebüt

Der Lexus RC F GT3 hat bei seinem Debüt während der VLN-Langstreckenmeisterschaft am Nürburgring einen Klassensieg gefeiert. Im Ziel belegten die beiden privaten Rennteams Farnbacher Racing und Emil ... mehr

Test: Suzuki GSX-S 1000F - Strömungsgünstige Zwillingsschwester

Test: Suzuki GSX-S 1000F - Strömungsgünstige Zwillingsschwester

Ein ,,F am Ende der Modellbezeichnung steht im englischen Bike-Sprech für das Wort Fairing, Verkleidung. Exakt um diesen einen Buchstaben hat Suzuki den Modellcode seines neuen Power-Roadsters GSX-S ... mehr

Motorrad: Nach der Fahrpause zum Auffrischungs-Training

Motorrad: Nach der Fahrpause zum Auffrischungs-Training


Radfahren verlernt man nicht, lautet ein Sprichwort. Das ist beim Motorrad offenbar anders. Denn Jahr für Jahr ist die Zahl der Biker-Unfälle zum Start der Saison besonders hoch, hat kürzlich ...
mehr

Ogier siegt bei WRC-Hitzeschlacht in Polen

 Ogier siegt bei WRC-Hitzeschlacht in Polen

Fünfter Saisonsieg für Sébastien Ogier bei der WRC-Rallye in Polen. Der Volkswagen-Pilot verwies seinen Teamkollegen Andreas Mikkelsen (+11,9 Sekunden) auf Rang zwei. Dahinter komplettierte ... mehr

Rodgauer Kulturtage 2015 - Gemälde, Skulpturen, Theater und Musik am 11.+12. Juli

Rodgauer Kulturtage 2015 - Gemälde, Skulpturen, Theater und Musik am 11.+12. Juli

Rodgau, 7. Juli 2015 - Am kommenden Wochenende dreht sich im Städtchen Rodgau, nahe Frankfurt, alles um Kunst und Kultur. Zeitgleich mit der JUGEND ART 15 in der Geschwister Scholl Schule finden die ... mehr

Selbstbestimmung durch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Selbstbestimmung durch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Nürnberg. Juli 2015. Vincent L. liegt seit dem Jahre 2008 im Koma und wird unter anderem künstlich ernährt. Laut seiner Ehefrau wollte er genau das nicht. Seine Eltern, neben anderen, verhinderten ... mehr

60.000 Berlin-Domains werden frei

60.000 Berlin-Domains werden frei

Nach über einem Jahr -findet die Registrierungsstelle- sei es an der Zeit, weitere tausende exklusive Berlin-Domains freizugeben. Die Vergabe der 60.000 Berlin-Domains nach dem Prinzip Wer zuerst ... mehr

Otto-Heinemann-Preis zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Otto-Heinemann-Preis zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Berlin, 7.07.2015: Wie können Berufstätige neben Job und Familie künftig auch noch die Pflege ihrer Eltern meistern? Welchen Herausforderungen müssen sich Mitarbeiter und Unternehmen in einer ... mehr