Volkswagen Konzern legt sich auf 120g CO2-Ziel fest

Bild vergrößern: Volkswagen Konzern legt sich auf 120g CO2-Ziel fest
Der Volkswagen Konzern will die CO2-Emissionen der europäischen Neuwagenflotte im Zeitraum 2006 bis 2015 um rund 30 Prozent reduzieren. Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET

6. März 2012 | Genf 2012 steht für den Startschuss eines grundlegenden ökologischen Umbau des Volkswagen Konzerns. ,,Unser erklärtes Ziel ist es, Volkswagen auch in ökologischer Hinsicht zum führenden Automobilhersteller zu machen., verkündet Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorsitzender des Vorstands des Volkswagen Konzerns,  auf dem Genfer Automobilsalon. Volkswagen steht für verantwortungsvolles Handeln für Gesellschaft und Umwelt. ,,Das ist elementarer Bestandteil und Kern unserer Strategie 2018. Nur wer all diese Dimensionen unseres Geschäfts wahrnimmt und überzeugend lebt, kann und wird dauerhaft die Nummer eins sein", sagte Winterkorn und stellt klar: ,,Wir legen die Messlatte beim Thema Nachhaltigkeit deutlich höher." In diesem Zusammenhang werde der Konzern die CO2-Emissionen der europäischen Neuwagenflotte im Zeitraum 2006 bis 2015 um rund 30 Prozent reduzieren. ,,Damit unterschreitet die Flotte des Volkswagen Konzerns 2015 erstmals die wichtige Marke von 120 Gramm CO2 pro Kilometer", kündigte Konzern-Chef Winterkorn an. Jede neue Modellgeneration solle im Schnitt um 10 bis 15 Prozent effizienter werden als der Vorgänger. Volkswagen zeigt in Genf die Serienversion des neuen eco up!. Dank des Treibstoffes Erdgas und der serienmäßigen BlueMotion Technology (Start-Stopp-System und Rekuperation) setzt dieser up! mit nur 79 g/km einen Bestwert im Bereich der CO2-Emissionen. Gleiches gilt auch für den Verbrauch von lediglich 2,9 kg/100 km Erdgas (Compressed Natural Gas/CNG). Dieser alternative Treibstoff hat riesige Vorteile: Erdgasmotoren sind sehr sauber und werden in Deutschland steuerlich gefördert. (Auto-Reporter.NET/Peter Hartmann)
 

Diese Nachricht wurde in der Rubrik Wirtschaft von MOTOR-TRAFFIC.de mit den Schlagworten - Volkswagen Konzern legt sich auf 120g CO2-Ziel fest - am 06.03.2012 um 2014-10-21 veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Wirtschaft

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Daimler und MV Agusta: Läuft da was?

Daimler und MV Agusta: Läuft da was?

Die deutschen Autobauer fahren auf italienische Motorräder ab: VW-Tochter Audi kaufte 2012 die noble Zweirad-Marke Ducati. Und jetzt plant Daimler eine Teilübernahme des legendären ... mehr

Mazda: 20 Weltrekorde in 24 Stunden

Mazda: 20 Weltrekorde in 24 Stunden

Mission erfolgreich: Mazda hat seinen Weltrekord-Versuch dem Hochgeschwindigkeits-Oval in Papenburg erfolgreich gemeistert. Drei Mazda6 mit 129 kW/175 PS starkem 2,2-Liter-Dieselmotor waren ... mehr

Ganz schön smart, dieser Elektro-Zwerg Visio.M

Ganz schön smart, dieser Elektro-Zwerg Visio.M

Klein ist er, und offenbar ziemlich clever: Visio.M nennen Forscher der Technischen Universität München ihr Elektroauto, das zwei Personen ohne lokale Abgase mobil hält. Viele neuartige Technologien ... mehr

Audi A6: Bestseller der Business Class mit Facelift

Audi A6: Bestseller der Business Class mit Facelift

Bei Audi startet jetzt die A6-Familie in die zweite Hälfte des Modellzyklus. Das A6-Facelift mit behutsamem Feinschliff betrifft hauptsächlich den Kühlergrill und die Scheinwerfer, nun auch mit LED- ... mehr

Neue Reifen-Regeln im Tourenwagensport

Neue Reifen-Regeln im Tourenwagensport

Audi, BMW und Mercedes drehen wieder am Rad: Für die drei deutschen Autobauer gibt es im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) im kommenden Jahr schon wieder ein neues Reifen-Reglement. Die sogenannten ... mehr

Drei deutsche Autos mit Chancen auf den Titel ''Green Car of the Year''

Drei deutsche Autos mit Chancen auf den Titel ''Green Car of the Year''

Mit Audi A3, BMW i3 und VW Golf haben es gleich drei deutsche Autos ins Finale des Wettbewerbs um den Titel "Green Car of the Year" geschafft. Verkündet wird der Gewinner im November auf der Los ... mehr

Gute Scheibenwischer für Durchblick im Winter

Gute Scheibenwischer für Durchblick im Winter

Optimal funktionierende Scheibenwischer sind für eine gute Sicht im Winter von zentraler Bedeutung. Doch bei Schlieren auf der Scheibe ist nicht in jedem Fall ein Neukauf nötig. Oft genügt schon eine ... mehr

Ratgeber:Das Auto winterfit machen

Ratgeber:Das  Auto winterfit machen

In den nächsten Wochen steht der Winter vor der Tür. Deshalb sollte der Frostschutz der Kühleranlage in der Werkstatt überprüft werden, zudem benötigt auch die Scheibenwaschanlage einen Frostschutz. ... mehr