Inzahlungnahmeaktion für Yamaha-Motorräder

Bild vergrößern: Inzahlungnahmeaktion für Yamaha-Motorräder
mid Neuss - Ein Preisabschlag von 500 Euro oder Zubehör im Wert von 1 000 Euro winken bis zum 30. Juni allen, die ein Yamaha-Motorrad über 750 ccm oder eine XJ-6 kaufen und dabei ein motorisiertes Zweirad in Zahlung geben. Yamaha

23. März 2012 | Wer ab sofort bei Yamaha ein neues Motorrad über 750 ccm oder eine Maschine der XJ-6-Reihe kauft, kann am Preis 500 Euro einsparen oder sich für 1 000 Euro Zubehör aussuchen. Dazu muss er ein motorisiertes Zweirad in Zahlung geben, egal ob Mofa, Roller oder Motorrad. Die Aktion läuft bis zum 30. Juni. Ausgenommen sind lediglich die Modelle Yamaha XVS 950 A Midnight Star, XVS 1300 A Midnight Star, TDM 900 A und VMax. (vm/mid)

Diese Nachricht wurde in der Rubrik Motorrad von MOTOR-TRAFFIC.de mit den Schlagworten - Inzahlungnahmeaktion für Yamaha-Motorräder - am 23.03.2012 um veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Motorrad

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

WRC 2014: Zu Gast bei den fliegenden Finnen

WRC 2014: Zu Gast bei den fliegenden Finnen

Mit mehr als Tempo 180 durch den Wald, auf engen Wegen über Kuppen fliegen und tausende Zuschauer an der Strecke. Die Rallye-Weltmeisterschaft gastiert am Wochenende in Finnland. Volkswagen reist als ... mehr

Erster Auftritt für den Toyota GT86 CS-R3

Erster Auftritt für den Toyota GT86 CS-R3

Seinen ersten öffentlichen Auftritt wird der Toyota GT86 CS-R3 beim neunten Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft vom 21. bis 24. August rund um Trier erleben. Die Rallyeversion des Sportwagens startet ... mehr

Der neue Mercedes-Benz Vito: Kampfansage

Der neue Mercedes-Benz Vito: Kampfansage

Bei Mercedes-Benz traf die Lebensweisheit unserer Omas dieses Mal nicht zu, denn zunächst hatten sie die V-Klasse als luxuriöse Großraumlimousine vorgestellt, und jetzt erst schieben sie das ... mehr

Mit dem Mercedes Vito zum Gipfel

Mit dem Mercedes Vito zum Gipfel

Mercedes will bei den mittelgroßen Transportern endlich den undankbaren Platz zwei loswerden - und bläst mit dem Vito zur Attacke auf den Klassenbesten VW T5. Dazu haben die Schwaben ihrem ... mehr

Daimler: Milliarden-Spritze für Sindelfingen

Daimler: Milliarden-Spritze für Sindelfingen

Für die S-Klasse ist Mercedes das Beste gerade gut genug: Und deshalb investiert Daimler jetzt bis 2020 rund 1,5 Milliarden Euro in sein Stammwerk Sindelfingen. In Sindelfingen werden die S-Klasse ... mehr

ICE-Wartung: Sensoren für mehr Sicherheit auf der Schiene

ICE-Wartung: Sensoren für mehr Sicherheit auf der Schiene

Defekte Radreifen eines Zugs können dramatische Folgen haben. Deshalb setzt die Deutsche Bahn auf eine engmaschige Kontrolle der ICE-Radsätze. Diese ist allerdings sehr zeit- und kostenaufwändig. ... mehr

Neue Android-App für Erdgas-Tankstellen in Europa

Neue Android-App für Erdgas-Tankstellen in Europa

Das Verbraucherportal gibgas.de hat eine neue CNG-App für Smartphones und Tablets mit Android-System veröffentlicht. Sie enthält alle Daten der rund 3 000 öffentlich zugänglichen Erdgas-Tankstellen ... mehr

Nieten am Auto im Crash-Test

Nieten am Auto im Crash-Test

Nieten müssen die Karosserie eines Autos zuverlässig zusammenhalten - auch im Falle eines Unfalls. Wie viel Belastung sie aushalten, ließ sich bisher nur ungenau vorhersagen. Ein weiterentwickeltes ... mehr