Peugeot RCZ auf der Nürburgring-Nordschleife

Bild vergrößern: Peugeot RCZ auf der Nürburgring-Nordschleife
Peugeot RCZ Racing Cup. Bild: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

23. März 2012 | Am kommenden Wochenende (24. März 2012) beginnt mit der offiziellen VLN Einstellungs- und Probefahrt auf der Nürburgring-Nordschleife für das Team Peugeot RCZ Nokia die Saison 2012. Nach acht Diesel-Klassensiegen im Vorjahr stellt sich die Mannschaft in der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring (VLN) einer neuen Herausforderung: Erstmals tritt sie mit zwei neuen Peugeot RCZ Racing Cup in der Klasse ,,SP2T" für Fahrzeuge mit aufgeladenen Benzinmotoren bis maximal 1600 ccm Hubraum an.

Der Peugeot RCZ in dieser Endurance-Version wurde von Peugeot Sport als neues Kundenfahrzeug entwickelt und wird als Sprintversion unter anderem auch in Frankreich eingesetzt. Für die Herausforderungen der Nürburgring-Nordschleife wurde das 191 kW / 260 PS starke Fahrzeug nochmals speziell angepasst. Zu den wichtigsten Änderungen zählen ein überarbeitetes Fahrwerk mit mehr Federweg und ein größerer Tank. Er hat außerdem ein sequenzielles Getriebe, das über Schaltwippen am Lenkrad angesteuert wird.

Wie im Vorjahr starten zwei Teams aus zwei Nationen. Ein Fahrzeug wird aus Frankreich besetzt, das zweite geht für Deutschland mit unter anderem den Piloten Michael Bohrer und Jürgen Nett das Abenteuer ,,Grüne Hölle" an. Den ,,französischen" RCZ werden während der zehn VLN-Läufe wechselnde Piloten steuern.

Der erste Renneinsatz der neuen Autos findet am 31. März bei der 59. ADAC Westfalenfahrt statt. (ampnet/nic)


Diese Nachricht wurde in der Rubrik Motorsport von MOTOR-TRAFFIC.de mit den Schlagworten - Peugeot RCZ - am 23.03.2012 um veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Motorsport

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Victory bringt die Magnum

Victory bringt die Magnum

Victory wird Ende 2014 das Custombike Magnum auf den Markt bringen, die von der erfolgreichen Cross Country abgeleitet ist. Das Bagger-Modell (von bag = Koffer) bietet unter anderem die niedrigste ... mehr

Der neue Mercedes-Benz Vito: Kampfansage

Der neue Mercedes-Benz Vito: Kampfansage

Bei Mercedes-Benz traf die Lebensweisheit unserer Omas dieses Mal nicht zu, denn zunächst hatten sie die V-Klasse als luxuriöse Großraumlimousine vorgestellt, und jetzt erst schieben sie das ... mehr

Mit dem Mercedes Vito zum Gipfel

Mit dem Mercedes Vito zum Gipfel

Mercedes will bei den mittelgroßen Transportern endlich den undankbaren Platz zwei loswerden - und bläst mit dem Vito zur Attacke auf den Klassenbesten VW T5. Dazu haben die Schwaben ihrem ... mehr

Tuning: Sicherheit darf nicht auf der Strecke bleiben

Tuning: Sicherheit darf nicht auf der Strecke bleiben

Schneller, breiter, tiefer - ob dezent oder mit wuchtigen Radhäusern und breiten Gummis. Für Tuning-Fans gibt es nach wie vor scheinbar keine Grenze. Bis auf eine: "Die Verkehrssicherheit darf nicht ... mehr

Ratgeber: Dachboxen nicht zu voll packen

Ratgeber: Dachboxen nicht zu voll packen

Im Urlaubsverkehr sind viele Fahrzeuge mit Dachträgern, Fahrrädern und Dachboxen unterwegs. Großes und kleines Gepäck wird komplett in die Boxen auf dem Dachträger verstaut. Und häufig werden noch ... mehr

Daimler: Milliarden-Spritze für Sindelfingen

Daimler: Milliarden-Spritze für Sindelfingen

Für die S-Klasse ist Mercedes das Beste gerade gut genug: Und deshalb investiert Daimler jetzt bis 2020 rund 1,5 Milliarden Euro in sein Stammwerk Sindelfingen. In Sindelfingen werden die S-Klasse ... mehr

ICE-Wartung: Sensoren für mehr Sicherheit auf der Schiene

ICE-Wartung: Sensoren für mehr Sicherheit auf der Schiene

Defekte Radreifen eines Zugs können dramatische Folgen haben. Deshalb setzt die Deutsche Bahn auf eine engmaschige Kontrolle der ICE-Radsätze. Diese ist allerdings sehr zeit- und kostenaufwändig. ... mehr

Neue Android-App für Erdgas-Tankstellen in Europa

Neue Android-App für Erdgas-Tankstellen in Europa

Das Verbraucherportal gibgas.de hat eine neue CNG-App für Smartphones und Tablets mit Android-System veröffentlicht. Sie enthält alle Daten der rund 3 000 öffentlich zugänglichen Erdgas-Tankstellen ... mehr