Umfrage: Motorradfahren - geliebt und gehasst

Bild vergrößern: Umfrage: Motorradfahren - geliebt und gehasst
mid München - Zum Thema Motorradfahren gehen die Meinungen stark auseinander. Während die Biker in ihrem Hobby Erfüllung finden, lehnt ein großer Teil der Zeitgenossen ohne Führerschein die zweirädrige Fortbewegung ab. Harley-Davidson

4. April 2012 | Das Thema Motorradfahren spaltet die Meinungen der Verkehrsteilnehmer stark, wie eine Umfrage des Online-Portals Auto Scout 24 ergeben hat. Während die Biker in ihrem Hobby Erfüllung finden, lehnt ein großer Teil der Zeitgenossen ohne Führerschein die zweirädrige Fortbewegung ab.

79 Prozent der Biker genießen beim Fahren das Gefühl von Freiheit, und für 70 Prozent steht das Erleben von Fahrtwind und Geschwindigkeit im Vordergrund. Und sechs von zehn Zweirad-Fans sehen als einen Vorteil des Motorradfahrens, wendiger und schneller als mit dem Auto unterwegs zu sein. Drei Viertel der Motorradfahrer (78 Prozent) widmen der Maschine viel Freizeit und sechs von zehn Biker bewegen ihr Motorrad regelmäßig. Auch die Pflege des Kraftrads steht hoch im Kurs, 56 Prozent putzen es oft. Hier unterscheiden sich die Geschlechter, denn 64 Prozent der Frauen nehmen häufiger einen Lappen in die Hand, und nur 55 Prozent der männlichen Biker. Geselligkeit ist bei den Damen auch eher Trumpf als bei Männern, denn es sind eher die Frauen, die es lieben, gemeinsam mit Freunden stundenlange Touren auf dem Motorrad zu fahren (69 Prozent, Männer: 57 Prozent).

Unter den Zeitgenossen ohne Motorradführerschein gaben 42 Prozent an, sich lieber im Auto fortzubewegen, und 36 Prozent fürchten sich vor Unfällen. Zweiradfahrer werden von 46 Prozent der Führerscheinlosen als verantwortungslos bezeichnet, und jeder Fünfte von ihnen ist der Meinung, Motorradfahrer stellten eine Gefahr auf deutschen Straßen dar. 17 Prozent können die Begeisterung der Biker für ihre Maschinen nicht verstehen, doch jeder Siebte möchte unbedingt den Führerschein erwerben.

Im Rahmen der Erhebung wurden 1 402 Personen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren befragt, darunter 502 Motorradfahrer. (vm/mid)

Diese Nachricht wurde in der Rubrik Motorrad von MOTOR-TRAFFIC.de mit den Schlagworten - Umfrage: Motorradfahren - geliebt und gehasst - am 04.04.2012 um veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Motorrad

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Bentley-Bausteine: Motorsport und SUV

Bentley-Bausteine: Motorsport und SUV

Bentley macht mobil: Die Briten sehen die Zukunft offenbar nicht mehr allein im Bau von Luxus-Sportwagen. "Motorsport" und "SUV" sind die weiteren Eckpfeiler der VW-Tochter. Ein bisschen Luxus geht ... mehr

Exklusiv über Jody Scheckter: Der Mann mit dem goldenen Händchen

Exklusiv über Jody Scheckter: Der Mann mit dem goldenen Händchen

Die wenigsten Besucher beim Mercedes-Picknick nach dem Festivals of Speed im englischen Brooklands vor ein paar Wochen wussten, dass der drahtige Mittsechziger, der da am Grill bedächtig die Steaks ... mehr

Kein Schnäppchen für die Reichen vom Golf

Kein Schnäppchen für die Reichen vom Golf

Nur im mittleren Osten und nur, wenn man von Aston Martin dazu eingeladen wird, werden sich Interessenten der Hoffnung hingeben dürfen, einen der Aston Martin zu erwerben, die jetzt als luxuriöser ... mehr

Neuer AMG V8-Biturbo: Herzstück für den Mercedes AMG GT

Neuer AMG V8-Biturbo: Herzstück für den Mercedes AMG GT

Gespannt warten Fans auf den Mercedes AMG GT, der dem Porsche 911 Paroli bieten soll. Vor der offiziellen Weltpremiere des Sport-Coupés am 09. September präsentieren die Schwaben jetzt schon mal sein ... mehr

Hyundai lockt mit Kombi-Angebot

Hyundai lockt mit Kombi-Angebot

Autobauer Hyundai lockt seine Kunden jetzt mit einem Kombi-Angebot: Hyundai schenkt Neuwagenkäufern der Modelle i10, i20 und i30 für ein Jahr die Kfz-Versicherung. Das Angebot gilt für alle Privat- ... mehr

Uni-Knowhow für Biosprit-Herstellung

Uni-Knowhow für Biosprit-Herstellung

Umweltfreundlicher Sprit aus der Mülltonne: Eine von Prof. Eckhard Boles entwickelte gentechnisch modifizierte Hefe vergärt Pflanzen-Abfallstoffe zu Biokraftstoffen der zweiten Generation, was dem ... mehr

100 Jahre Farbenspiel: Die Ampel feiert Geburtstag

100 Jahre Farbenspiel: Die Ampel feiert Geburtstag

Grün, Gelb, Rot: Unermüdlich wechselt die elektrische Ampel die Farben und bringt damit ein bisschen mehr Ordnung in das Verkehrs-Chaos. Und das jetzt schon seit 100 Jahren: Am 5. August 1914 hatte ... mehr

Spaß mit den rüstigen Rallye-Rentnern

Spaß mit den rüstigen Rallye-Rentnern

Es ist das größte rollende Rallyeauto-Museum der Welt. Knapp 200 Boliden aus 60er- bis 80er- Jahren machten das malerische Städtchen Daun beim "Eifel-Rallye-Festival" zur Hochburg der rasenden ... mehr