Umfrage: Motorradfahren - geliebt und gehasst

Bild vergrößern: Umfrage: Motorradfahren - geliebt und gehasst
mid München - Zum Thema Motorradfahren gehen die Meinungen stark auseinander. Während die Biker in ihrem Hobby Erfüllung finden, lehnt ein großer Teil der Zeitgenossen ohne Führerschein die zweirädrige Fortbewegung ab. Harley-Davidson

4. April 2012 | Das Thema Motorradfahren spaltet die Meinungen der Verkehrsteilnehmer stark, wie eine Umfrage des Online-Portals Auto Scout 24 ergeben hat. Während die Biker in ihrem Hobby Erfüllung finden, lehnt ein großer Teil der Zeitgenossen ohne Führerschein die zweirädrige Fortbewegung ab.

79 Prozent der Biker genießen beim Fahren das Gefühl von Freiheit, und für 70 Prozent steht das Erleben von Fahrtwind und Geschwindigkeit im Vordergrund. Und sechs von zehn Zweirad-Fans sehen als einen Vorteil des Motorradfahrens, wendiger und schneller als mit dem Auto unterwegs zu sein. Drei Viertel der Motorradfahrer (78 Prozent) widmen der Maschine viel Freizeit und sechs von zehn Biker bewegen ihr Motorrad regelmäßig. Auch die Pflege des Kraftrads steht hoch im Kurs, 56 Prozent putzen es oft. Hier unterscheiden sich die Geschlechter, denn 64 Prozent der Frauen nehmen häufiger einen Lappen in die Hand, und nur 55 Prozent der männlichen Biker. Geselligkeit ist bei den Damen auch eher Trumpf als bei Männern, denn es sind eher die Frauen, die es lieben, gemeinsam mit Freunden stundenlange Touren auf dem Motorrad zu fahren (69 Prozent, Männer: 57 Prozent).

Unter den Zeitgenossen ohne Motorradführerschein gaben 42 Prozent an, sich lieber im Auto fortzubewegen, und 36 Prozent fürchten sich vor Unfällen. Zweiradfahrer werden von 46 Prozent der Führerscheinlosen als verantwortungslos bezeichnet, und jeder Fünfte von ihnen ist der Meinung, Motorradfahrer stellten eine Gefahr auf deutschen Straßen dar. 17 Prozent können die Begeisterung der Biker für ihre Maschinen nicht verstehen, doch jeder Siebte möchte unbedingt den Führerschein erwerben.

Im Rahmen der Erhebung wurden 1 402 Personen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren befragt, darunter 502 Motorradfahrer. (vm/mid)

Diese Nachricht wurde in der Rubrik Motorrad von MOTOR-TRAFFIC.de mit den Schlagworten - Umfrage: Motorradfahren - geliebt und gehasst - am 04.04.2012 um 2014-09-30 veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Motorrad

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Mercedes-AMG mit Hugo Boss in der Formel 1

Mercedes-AMG mit Hugo Boss in der Formel 1

Das Mercedes-AMG-Petronas-Team startet nächstes Jahr mit Hugo Boss als weiterem Partner in der Formel 1. Das Unternehmen, das bereits mit Mercedes-Benz kooperiert, wird ,,Official Supplier" von ... mehr

Intermot 2014: Triumph Street Triple R mit X-Faktor

Intermot 2014: Triumph Street Triple R mit X-Faktor

Mit der Street Triple Rx präsentiert Triumph in Köln auf der Motorradmesse Intermot (- 5.10.2014) ein Sondermodell der Street Triple R. Der rote Heckrahmen, die Heckverkleidung, Rücklicht und Sitze ... mehr

Motorrad-Ladies schreiben Geschichte

Motorrad-Ladies schreiben Geschichte

Frauen-Power auf zwei Rädern: Im Trainings-Camp des Motorrad-Weltverbandes FIM im tschechischen Brünn hatten die flotten Renn-Ladies nicht nur Spaß - sie schrieben jetzt auch Geschichte. Denn zum ... mehr

Intermot 2014: Triumph huldigt Neukirchen

Intermot 2014: Triumph huldigt Neukirchen

Jedes Jahr findet im kleinen Dorf Neukirchen in den österreichischen Bergen die größte Triumph-Party der Welt statt, die Tridays. Dem Ort huldigt die britische Motorradmarke nun mit einer Special ... mehr

Falco Kelb ist Deutschlands bester Schülerlotse

Falco Kelb ist Deutschlands bester Schülerlotse

Falco Kelb aus Hannover ist der beste Schülerlotse Deutschlands. Der 15-Jährige gewann dem alljährlichen Bundeswettbewerb der Deutschen Verkehrswacht (DVW), der in diesem Jahr in Dortmund ausgetragen ... mehr

Mercedes-Rennfahrer als ''Dressmen'' unterwegs

Mercedes-Rennfahrer als ''Dressmen'' unterwegs

Die Fans sehen die Formel-1-Rennfahrer meist nur mit Helm und feuerfestem Overall. Und dann auch nur für den Bruchteil einer Sekunde, wenn die Boliden mit mehr als 300 km/h an den Tribünen ... mehr

Mazda wächst weiter überproportional

Mazda wächst weiter überproportional

Mazda gehörte auch im September zu den größten Gewinnern bei den Neuzulassungen. Die Marke legte bei einem Plus des Gesamtmarktes von 5,2 Prozent überproportional um 29,3 Prozent zu. Mit 5382 ... mehr

Ab Dezember müssen viele Bahnfahrer mehr zahlen

Ab Dezember müssen viele Bahnfahrer mehr zahlen

Bahnfahren wird teurer. Die Deutsche Bahn (DB) hebt im Regionalverkehr die Preise zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember um durchschnittlich 1,9 Prozent an. Der Grund seien wieder gestiegene Kosten. Die ... mehr