Umfrage: Motorradfahren - geliebt und gehasst

Bild vergrößern: Umfrage: Motorradfahren - geliebt und gehasst
mid München - Zum Thema Motorradfahren gehen die Meinungen stark auseinander. Während die Biker in ihrem Hobby Erfüllung finden, lehnt ein großer Teil der Zeitgenossen ohne Führerschein die zweirädrige Fortbewegung ab. Harley-Davidson

4. April 2012 | Das Thema Motorradfahren spaltet die Meinungen der Verkehrsteilnehmer stark, wie eine Umfrage des Online-Portals Auto Scout 24 ergeben hat. Während die Biker in ihrem Hobby Erfüllung finden, lehnt ein großer Teil der Zeitgenossen ohne Führerschein die zweirädrige Fortbewegung ab.

79 Prozent der Biker genießen beim Fahren das Gefühl von Freiheit, und für 70 Prozent steht das Erleben von Fahrtwind und Geschwindigkeit im Vordergrund. Und sechs von zehn Zweirad-Fans sehen als einen Vorteil des Motorradfahrens, wendiger und schneller als mit dem Auto unterwegs zu sein. Drei Viertel der Motorradfahrer (78 Prozent) widmen der Maschine viel Freizeit und sechs von zehn Biker bewegen ihr Motorrad regelmäßig. Auch die Pflege des Kraftrads steht hoch im Kurs, 56 Prozent putzen es oft. Hier unterscheiden sich die Geschlechter, denn 64 Prozent der Frauen nehmen häufiger einen Lappen in die Hand, und nur 55 Prozent der männlichen Biker. Geselligkeit ist bei den Damen auch eher Trumpf als bei Männern, denn es sind eher die Frauen, die es lieben, gemeinsam mit Freunden stundenlange Touren auf dem Motorrad zu fahren (69 Prozent, Männer: 57 Prozent).

Unter den Zeitgenossen ohne Motorradführerschein gaben 42 Prozent an, sich lieber im Auto fortzubewegen, und 36 Prozent fürchten sich vor Unfällen. Zweiradfahrer werden von 46 Prozent der Führerscheinlosen als verantwortungslos bezeichnet, und jeder Fünfte von ihnen ist der Meinung, Motorradfahrer stellten eine Gefahr auf deutschen Straßen dar. 17 Prozent können die Begeisterung der Biker für ihre Maschinen nicht verstehen, doch jeder Siebte möchte unbedingt den Führerschein erwerben.

Im Rahmen der Erhebung wurden 1 402 Personen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren befragt, darunter 502 Motorradfahrer. (vm/mid)

Diese Nachricht wurde in der Rubrik Motorrad von MOTOR-TRAFFIC.de mit den Schlagworten - Umfrage: Motorradfahren - geliebt und gehasst - am 04.04.2012 um 2014-10-22 veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Motorrad

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Ausstellung: Gemeinsam gegeneinander

Ausstellung: Gemeinsam gegeneinander

25 Jahre nach dem Mauerfall widmet sich das Hamburger Automuseum Prototyp der gemeinsamen Automobilrennsportgeschichte von BRD und DDR. Unter dem Motto ,,Gemeinsam gegeneinander" werden vom 13. ... mehr

Opel und ADAC verlängern um drei Jahre

Opel und ADAC verlängern um drei Jahre

Opel und der ADAC haben ihr gemeinsame Rallye-Nachwuchsförderung vorzeitig verlängert. Bereits ein Jahr vor Ablauf des bis Ende 2015 laufenden Vertrags vereinbarten beide, ihre Partnerschaft um drei ... mehr

Porsche und seine E-Hybriden: Lautlos auf der Überholspur

Porsche und seine E-Hybriden: Lautlos auf der Überholspur

Welche Marke hat aktuell die meisten Plug-in-Hybridmodelle im Programm? Wüssten Sie spontan die Antwort? Nein, es ist kein japanischer Hersteller, sondern der berühmte Sportwagenbauer aus Stuttgart. ... mehr

Fahrbericht Mercedes-Benz B-Klasse: Wer hätte das gedacht?

Fahrbericht Mercedes-Benz B-Klasse: Wer hätte das gedacht?

Fast 1,1 Millionen Mercedes-Benz-B-Klasse-Fahrzeuge haben die Stuttgarter seit der Premiere des ersten Kompakt-Daimlers im Jahr 2005 verkauft. Wer hätte das gedacht, nachdem viele die A-Klasse von ... mehr

Automobilzulieferer: Der unbekannte Riese

Automobilzulieferer: Der unbekannte Riese

Kaum einer weiß es: Weltweit rüstet ThyssenKrupp die Fahrzeuge der Automobilhersteller mit Komponenten aus. Rund 100 Millionen Einheiten waren es im letzten Jahr. Im Premium-Segment fahren weltweit ... mehr

Authentischer Trucker-Imagefilm

Authentischer Trucker-Imagefilm

Mit einem neuen Imagefilm will die Truckerbranche mehr Interesse für ihr Gewerbe wecken und nicht zuletzt den Nachwuchs für die Transport- und Logistikberufe begeistern. Der Branchen-Imagefilm ist in ... mehr

Jaguar Land Rover baut auch den Discovery Sport in China

Jaguar Land Rover baut auch den Discovery Sport in China

Seinen neuen SUV Discovery Sport wird Jaguar Land Rover auch in China produzieren. Das Modell soll wie auch der Range Rover Evoque im kürzlich eröffneten Montagewerk in Changshu, nordöstlich von ... mehr

Was Trucker fordern

Was Trucker fordern

Licht und Schatten kennzeichnen derzeit die Situation des deutschen Transportgewerbes. Scharfe Kritik wurde bei der Mitgliederversammlung 2014 des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und ... mehr