Integralhelm X-lite X-702 mit neu entwickeltem Belüftungssystem

Bildergalerie: Integralhelm X-lite X-702 mit neu entwickeltem Belüftungssystem
X-lite X-702. Bild: Auto-Medienportal.Net/Nolan
Bild

15. April 2012 | Geringes Gewicht und gute Aerodynamik sowie eine innenliegende Sonnenblende und die Vorbereitung für das ,,N-com X-Series"-Kommunikationssystem zeichnen den neuen X-702 von X-lite aus. Der Integralhelm verfügt außerdem über ein groß geschnittene Visier. Ergänzt durch ein Pinlock-Innenvisier mit Silicondichtkante ist es zudem fast völlig beschlagfrei. Reflektierende Einlagen am Abschluss der Nackenpolsterung erhöhen die Sichtbarkeit bei Dunkelheit.

Für das geringstmögliche Gewicht in allen Größen sorgt die Fertigung in insgesamt vier Außenschalengrößen. Mit Hilfe des neu entwickelten ,,Touring Ventilation System" (TVS) verspricht X-lite ein optimales Helmklima bei jedem Einsatz. So belüften mehrere fein dosierbare Lufteinlässe im Kinnbereich das Visier von innen und kanalisieren den Zustrom in Richtung Mund. Zusätzliche seitliche Ventilationsöffnungen sorgen nach Wahl entweder für eine zusätzliche Luftzufuhr in den Helm oder führen verbrauchte Luft ab. Ein separat einstellbares Be- und Entlüftungssystem auf der Helmoberseite klimatisiert den Kopfbereichs.
Das Innenfutter aus ,,Unitherm light"-Mikrofaserstoff lässt sich zum Waschen herausnehmen. lässt. deutlich erhöhen.

Der X-lite X-702 ist in Größen von XXS bis XXXL und in sechs Designvarianten zu unverbindlichen Verkaufspreisen von 399,50 bis 469,50 Euro erhältlich. (ampnet/jri)


Diese Nachricht wurde in der Rubrik Motorrad von MOTOR-TRAFFIC.de mit den Schlagworten - X-lite, X-702 - am 15.04.2012 um veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Motorrad

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | BMW Leasing | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Rallye Breslau und Baja Deutschland fusionieren

Rallye Breslau und Baja Deutschland fusionieren

Die beiden bedeutendsten Geländesport-Veranstaltungen in Deutschland und Europa sind eine enge Kooperation eingegangen: Die Organisation der Rallye Breslau und der ... mehr

WEC 2014: Toyota startet mit Doppelsieg

WEC 2014: Toyota startet mit Doppelsieg

Mit dem ersten Doppelsieg seiner Geschichte feiert Toyota einen gelungenen Auftakt in die neue WEC-Saison: Beim ersten Lauf der diesjährigen Langstrecken-Weltmeisterschaft World Endurance ... mehr

Peking 2014: Denza soll 300 Kilometer elektrisch fahren

Peking 2014: Denza soll 300 Kilometer elektrisch fahren

Daimler und sein chinesischer Partner BYXD (Build your Dreams) haben bei der Auto China 2014 in Peking (bis 29. April) das gemeinsam entwickelte Elektroauto Denza als Weltpremiere präsentiert. Der ... mehr

Biker fahren wieder sicher durch die Eifel

Biker fahren wieder sicher durch die Eifel

Motorradfahrer, die Richtung Nürburgring unterwegs sind, können jetzt wieder entspannt durch die Eifel cruisen. Denn die Polizei hat einen Mann festgenommen, der in den vergangenen Wochen Straßen in ... mehr

Tennis-Legenden ''lernen'' bei Porsche

Tennis-Legenden ''lernen'' bei Porsche

Spiel, Satz und Sieg: Die beiden Tennis-Legenden Pete Sampras und Carlos Moya sind beim Autobauer Porsche für ein paar Stunden in die "Lehre" gegangen. Die Sportstars ließen sich im Porsche-Werk in ... mehr

Urteil: Dienstwagen kann teuer werden

Urteil: Dienstwagen kann teuer werden

Ein Dienstwagen ist eine schöne Sache. Er kann aber auch zum Streitobjekt werden. Denn wird einem unterhaltspflichtigen Arbeitnehmer ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellt, ... mehr

Erster Alpenpass in der Schweiz geöffnet

Erster Alpenpass in der Schweiz geöffnet

Ab sofort ist der Oberalppass in der Schweiz wieder befahrbar, er ist somit der erste Pass, bei dem die Wintersperre aufgehoben worden ist. Dennoch bedeutet dies laut ADAC noch keine Entwarnung für ... mehr

Subaru Forester 2.0 XT Platinum - weiterhin ein Waldläufer

Subaru Forester 2.0 XT Platinum - weiterhin ein Waldläufer

Der Subaru Forester macht seinem Namen alle Ehre. Auch die mittlerweile vierte Generation des SUV ist ein "Waldarbeiter oder Förster". Doch als Familienauto im Stadtverkehr ist er eher nicht zu ... mehr