Golf Cabriolet erstmals als GTI bestellbar

Bildergalerie: Golf Cabriolet erstmals als GTI bestellbar
Der flotte Offene: Golf Cabrio GTI. Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET
BildBild

30. April 2012 | Das Kürzel „GTI“ steht für Fahrspaß pur. Das neue Golf GTI Cabriolet zeigt seine Verwandtschaft mit dem beliebten Golf GTI nicht nur durch Parallelen in Optik und Ausstattung, sondern auch durch seine höchst agile Handhabung. Für ordentlich Betrieb sorgt das erstmals im Cabriolet eingesetzte, 210 PS starke 2-Liter-Aggregat. Es wird in zwei Motor-Getriebe-Varianten angeboten: Als manuelles Schaltgetriebe oder mit dem schnell schaltenden Doppelkupplungsgetriebe DSG, jeweils mit 6-Gängen. Serienmäßig im offenen Golf GTI ist die elektronische Differentialsperre XDS an der Vorderachse; sie sorgt für gesteigerten Grip und höchste Fahrstabilität.

Auch der Offene bringt die typischen GTI-Merkmale mit: Außen gehören der rot eingefasste Kühlergrill mit Wabenstruktur und der GTI-Schriftzug dazu. Innen folgt das Cabriolet ebenso dem Klassiker: Neben den Sportsitzen mit dem Karo-Stoff „Jacky“ prägen den Innenraum u.a. rote Ziernähte am Lederlenkrad, der typische Lederhandbremshebel, der GTI-spezifische Schalthebel in Alu-Optik und das GTI-Emblem im Lenkrad. Das Gesamtbild runden 17-Zoll-Leichtmetallfelgendes des Typs „Denver“ ab (optional: 18-Zoll-Felgen, Typ „Detroit“) sowie ein neuer Diffusor mit verchromten Abgasendrohren. Der Einstiegspreis für das Golf GTI Cabriolet beträgt in Deutschland in Verbindung mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe 31.350 Euro. (Auto-Reporter.NET/sr)

Diese Nachricht wurde in der Rubrik Auto von MotorZeitung.de mit den Schlagworten - - am 30.04.2012 um veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Auto

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Aprilia RS-GP tritt in Schwarz-Silber-Rot an

Aprilia RS-GP tritt in Schwarz-Silber-Rot an

Aprilia hat heute die beiden Rennmaschinen für die diesjährige MotoGP-Saison enthüllt. Sie tragen die aus der Superbike-WM bekannten Farben Schwarz, Silber und Rot. Mit Alvaro Bautista und Marco ... mehr

Yamaha YZF-R1 2015: Rossi-Rakete für alle

Yamaha YZF-R1 2015: Rossi-Rakete für alle

Yamaha hat seinen Vorzeigesportler YZF-R1 seit der Premiere 1998 stetig weiterentwickelt, zuletzt jedoch nur noch in Trippelschritten. Für 2015 holen die Japaner dafür zum großen Schlag aus: Bei ... mehr

Genf 2015: Lexus GS bekommt das hohe F

Genf 2015: Lexus GS bekommt das hohe F

Mit einem F versieht Lexus gerne seine besonders sportlichen Topmodelle. In Genf gibt auf dem Autosalon (- 15.3.2015) nun der GS F sein Europadebüt. Die Limousine wird von einem 5,0-Liter ... mehr

Mitsubishi: Zwei Sondermodelle für Sparfüchse

Mitsubishi: Zwei Sondermodelle für Sparfüchse

Zwei preiswerte Sondermodelle seines Kleinwagens Space Star bietet Autobauer Mitsubishi ab sofort an: "Klassik Kollektion" und "Klassik Kollektion+". Das Basis-Modell "Klassik Kollektion" mit ... mehr

Mercedes GLE Coupé - Schräge Nummer

Mercedes GLE Coupé  - Schräge Nummer

SP-X/Stuttgart. Mindestens 66.700 Euro kostet das neue GLE Coupé, das Mercedes ab diesem Sommer zu den Händlern schickt. Dafür erhält man den GLE 350 d (190 ... mehr

Camping-Ratgeber geben Tipps schon vor dem Kauf

Camping-Ratgeber geben Tipps schon vor dem Kauf

Mit dem bevorstehenden Frühjahr beginnt wieder die Campingsaison. Mit seiner Ratgeber-Reihe ,,Alles über ... " hilft Reisezubehör-Großhändler Movera Neueinsteiger und Reiseprofis beim Produktkauf. ... mehr

Auto-Auktion: Großes Kino im Mercedes-Benz-Museum

Auto-Auktion: Großes Kino im Mercedes-Benz-Museum


Zeitreise im Mercedes-Benz-Museum: Über 40 Fahrzeuge aus der Markengeschichte des Stuttgarter Autobauers kommen jetzt bei einer Versteigerung des renommierten englischen Auktionshauses Bonhams ...
mehr

Hyundai i20 Coupé - Flach gemacht

Hyundai i20 Coupé - Flach gemacht

Mit einem Basispreis von 16.250 Euro gibt nun das Hyundai i20 Coupé die sportliche Alternative zur fünftürigen Version des Kleinwagens. Im Gegensatz zu dieser ist der Dreitürer nur mit den stärksten ... mehr