Dethleffs ist offizieller Serien-Partner der DMV TCC

Bild vergrößern: Dethleffs ist offizieller Serien-Partner der DMV TCC
Premium Liner von Dethleffs im Fahrerlager der DMV TCC. Bild: Auto-Medienportal.Net/Dethleffs

7. Mai 2012 | Dethleffs ist offizieller Partner der DMV TCC. Der Reisemobilhersteller wird auf der Frontscheibe eines jeden Fahrzeuges präsent sein und hat darüber hinaus noch weitere Werbemöglichkeiten im Umfeld. So wird es im Bereich der DMV TCC-Hospitality an jeden Renntermin mehrere, wechselnde Fahrzeuge zu besichtigen geben. Auf dem Nürburgring wurden gleich zwei ,,Premium Liner" präsentiert.

Nach einer Kooperationsvereinbarung mit den DMV TCC-Organisatoren Niko Müller und Gerd Hoffmann auf der Motorshow in Essen wagt Dethleffs erstmals den Schritt in den Motorsport und hat sich von Beginn an viel vorgenommen.

Zukünftig möchte Dethleffs seinen Kunden auch die Möglichkeit bieten, die Rennstrecke zu besuchen und Taxifahrten in einem echten Rennwagen zu erleben. Dabei soll es die Möglichkeit geben, die Atmosphäre eines Rennwochenendes hautnah zu erleben. (ampnet/nic)


Diese Nachricht wurde in der Rubrik Motorsport von MOTOR-TRAFFIC.de mit den Schlagworten - Dethleffs, DMV TCC - am 07.05.2012 um veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Motorsport

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | BMW Leasing | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Suzuki Burgman 125 ABS: Bestseller in neuem Gewand

Suzuki Burgman 125 ABS: Bestseller in neuem Gewand

Mit mehr als 100 000 verkauften Fahrzeugen in Europa hat der Suzuki UH125 Burgman Maßstäbe gesetzt. Aufgrund seiner Beliebtheit haben die Japaner dem Modell in zwölf Jahren nur einmal im Jahre 2007 ... mehr

Hyosung ''schenkt'' Motorrad-Kunden 500 Euro

Hyosung ''schenkt'' Motorrad-Kunden 500 Euro

Mit einer pfiffigen Preisaktion will der koreanische Motorradhersteller Hyosung seine Kunden für das Einsteigermodell GT 650i Naked begeistern. Gegen Vorlage eines 500 Euro Gutscheins ist dieses ... mehr

VW Polo Modellpflege: Polo bleibt auf Pole Position

VW Polo Modellpflege: Polo bleibt auf Pole Position

Nur wenige Autos bieten ein so stimmiges Design, dass selbst nach vier Jahren noch jede Falte im Blech perfekt sitzt. Der Polo gehört dazu. Daher beließ Volkswagen es bei zarten Retuschen an Front ... mehr

Fahrbericht Audi A3 Sportback G-tron: Sparen kostet

Fahrbericht Audi A3 Sportback G-tron: Sparen kostet

Auch bei Audi kann man jetzt ,,richtig" Gas geben: Das Modellangebot der Baureihe A3 wurde um eine Erdgas-Variante erweitert. Was das Auto außer sparsam und umweltschonend fahren noch kann, lesen Sie ... mehr

Ford Transit bald als Luxusliner

Ford Transit bald als Luxusliner

Solide, treu und hilfreich: Das alles verkörpert das "Arbeitstier" Ford Transit. Doch die Freunde des Großraum-Transporters müssen umdenken. Denn Ford stellt jetzt auf der New Yorker Auto Show den ... mehr

E-Mobil für den chinesischen Markt

E-Mobil für den chinesischen Markt

Der größte Automarkt der Welt lockt und Daimler ist zur Stelle: Das Elektroauto Denza präsentiert das Joint Venture Shenzhen BYD Daimler New Technology "BDNT" erstmalig auf der Automesse Auto China ... mehr

Den teuersten Sprit gibt es in Saarbrücken

Den teuersten Sprit gibt es in Saarbrücken

Die aktuelle ADAC-Auswertung (15.4.2014) der Kraftstoffpreise hat ergeben, dass die Autofahrer In Saarbrücken für Benzin am tiefsten in die Tasche greifen müssen. Dafür hat der Autoclub die ... mehr

Jahresbericht informiert über Caravaning-Branche

Jahresbericht informiert über Caravaning-Branche

Wer mit dem Gedanken spielt, im nächsten Sommerurlaub mit einem Reisemobil durch Europa zu fahren oder sich einen Caravan zulegen möchte, sollte sich vorher gut informieren, welches Fahrzeug in Frage ... mehr