Opel: ,,Adam'' heißt der Kleine

Bild vergrößern: Opel: ,,Adam'' heißt der Kleine
mid Rüsselsheim - "Adam" - englich ausgesprochen - soll der neue Kleinstwagen aus dem Hause Opel heißen. Der Tarn-Trimm wird einer poppigen Farbpalette weichen. Opel

8. Mai 2012 | ,,Adam" soll der neue Opel-Kleinstwagen nun heißen. Und dem internationale Trend entsprechend, mit alten Namen jung aufzutreten, wird er englisch ,,Ädem" ausgesprochen. Doch der Vorname des Unternehmensgründers Adam Opel stand für den neuen Winzling unterhalb des Corsa nicht Pate.

Zunächst lautete der Projektnamen für den Zwerg ,,Junior", dann kursierte der Namen ,,Allegra". Premiere soll der viersitzige Rivale für den VW Up und Fiat 500 auf dem Pariser Salon im Herbst feiern, und schon ab 2013 wird der in Eisenach gebaute, rund 3,70 Meter lange Opel über deutsche Straßen rollen. Um auch jugendliche Käuferschichten anzusprechen, will der Hersteller dem Dreitürer eine poppige Farbpalette und jede Menge Individualisierungsmöglichkeiten spendieren. (vm/mid)

Diese Nachricht wurde in der Rubrik Auto von MOTOR-TRAFFIC.de mit den Schlagworten - Opel Adam - am 08.05.2012 um 2014-10-22 veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Auto

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

EICMA 2014: Kawasaki Vulcan S für die Mittelklasse

EICMA 2014: Kawasaki Vulcan S für die Mittelklasse

Mit der Vulcan S stellt Kawasaki auf der EICMA in Mailand (4. - 9.11.2014) ein neues Mittelklas-semodell vor. Als Antrieb dient der aus der ER-6 und Versys 650 bekannte Reihen-Zweizylinder. Für den ... mehr

Victory Magnum: Amerikanischer Custom-Bagger

Victory Magnum: Amerikanischer Custom-Bagger

Bei amerikanischen Motorrad-Liebhabern ist der sogenannte "Bagger-Stil" schwer in Mode. Er zeichnet sich durch große Vorderräder, ein tiefes Heck und edles Lackierwerk aus. An jeder Straßenecke der ... mehr

WRC 2014: Intern ist noch alles offen

WRC 2014: Intern ist noch alles offen

Noch zwei Läufe - dann steht der Rallye-Weltmeister 2014 fest. Klar ist: der kommende Champion wird ein Volkswagen-Fahrer sein. Sébastien Ogier führt aktuell die WM-Wertung in der WRC an. Aber sein ... mehr

Daimler und MV Agusta: Läuft da was?

Daimler und MV Agusta: Läuft da was?

Die deutschen Autobauer fahren auf italienische Motorräder ab: VW-Tochter Audi kaufte 2012 die noble Zweirad-Marke Ducati. Und jetzt plant Daimler eine Teilübernahme des legendären ... mehr

Mazda2 aus Mexiko für deutschen Markt

Mazda2 aus Mexiko für deutschen Markt

Die Produktion des Kleinwagens Mazda2 ist jetzt im neuen Werk in Mexiko aufgenommen worden. Die dort gefertigten Fahrzeuge sind nicht nur für Nordamerika, sondern auch für den europäischen und ... mehr

Mercedes-Sprinter als Luxus-Lounge

Mercedes-Sprinter als Luxus-Lounge

Der Last-Esel als Luxus-Liner: Für Hollywood-Superstars wie Arnold Schwarzenegger oder Brad Pitt gibt es schon jetzt das passende Weihnachtsgeschenk: einen Mercedes Sprinter. Natürlich nicht in der ... mehr

11,5 Millionen Euro für die Verkehrssicherheit

11,5 Millionen Euro für die Verkehrssicherheit

Bei der Maut jonglieren die Politiker mit Milliarden, doch bei der Verkehrssicherheit wird weiter auf Sparflamme gekocht: Denn für Aufklärungs- und Erziehungsmaßnahmen zur Bekämpfung von ... mehr

Audi A4: Möglicher Ausfall der Airbags durch Softwarefehler

Audi A4: Möglicher Ausfall der Airbags durch Softwarefehler

Falsch programmierte Steuergeräte beim Audi A4 können dazu führen, dass die Airbags im Falle eines Unfalls nicht ausgelöst werden. Daher ruft der Ingolstädter Autobauer die ab Modelljahr 2012 ... mehr