Opel: ,,Adam'' heißt der Kleine

Bild vergrößern: Opel: ,,Adam'' heißt der Kleine
mid Rüsselsheim - "Adam" - englich ausgesprochen - soll der neue Kleinstwagen aus dem Hause Opel heißen. Der Tarn-Trimm wird einer poppigen Farbpalette weichen. Opel

8. Mai 2012 | ,,Adam" soll der neue Opel-Kleinstwagen nun heißen. Und dem internationale Trend entsprechend, mit alten Namen jung aufzutreten, wird er englisch ,,Ädem" ausgesprochen. Doch der Vorname des Unternehmensgründers Adam Opel stand für den neuen Winzling unterhalb des Corsa nicht Pate.

Zunächst lautete der Projektnamen für den Zwerg ,,Junior", dann kursierte der Namen ,,Allegra". Premiere soll der viersitzige Rivale für den VW Up und Fiat 500 auf dem Pariser Salon im Herbst feiern, und schon ab 2013 wird der in Eisenach gebaute, rund 3,70 Meter lange Opel über deutsche Straßen rollen. Um auch jugendliche Käuferschichten anzusprechen, will der Hersteller dem Dreitürer eine poppige Farbpalette und jede Menge Individualisierungsmöglichkeiten spendieren. (vm/mid)

Diese Nachricht wurde in der Rubrik Auto von MotorZeitung.de mit den Schlagworten - - am 08.05.2012 um veröffentlicht.

Zurück

Weitere Meldungen zum Thema Auto

Benzinpreise | Routenplaner | Fahrzeugbewertung | Super Spar Urlaub



MotorZeitungauf

Das Motorrad als Spaßgefährt

Das Motorrad als Spaßgefährt


Der Motorradmarkt in Deutschland wächst weiter. Nach der tiefen Flaute zwischen 2005 und 2010 geht es mit den Zulassungszahlen nur noch aufwärts. Letztes Jahr wurden 11,2 Prozent mehr ...
mehr

Erster Pick-up mit dem Stern

Erster Pick-up mit dem Stern

Mercedes-Benz will seine Modellpalette in den kommenden Jahren um ein mittelgroßes SUV erweitern. Eine Umsetzung soll noch in diesem Jahrzehnt stattfinden. Das Lastenheft soll eine Tonne Nutzlast ... mehr

KTM 1050 Adventure: Der große Einstieg

KTM 1050 Adventure: Der große Einstieg


KTM hat für 2015 seine Reiseenduro-Baureihe mit der neuen 1050 Adventure nach unten abgerundet. Damit schließen die Österreicher wenigstens teilweise die Lücke, die sich zwischen der 1190er ...
mehr

Motorradsport: Überholen ist Trumpf

Motorradsport: Überholen ist Trumpf


Etwas ganz Besonderes hat sich Reifenhersteller Dunlop für die Motorrad-Weltmeisterschaft einfallen lassen. Der exklusive Reifenausrüster der Moto2- und Moto3-Klasse führt in dieser Saison ...
mehr

Fiat Ducato: Neue Variante zum Waren- und Personentransport

Fiat Ducato: Neue Variante zum Waren- und Personentransport


Eine neue Variante seines Ducato-Transporters hat jetzt Fiat Professional im Angebot. Ab sofort ist die Ausführung mit langem Radstand (3,45 Meter) und flachem Dach (2,25 Meter) als ...
mehr

Städte mit der größten Staubelastung - Weltweiter Stillstand

Städte mit der größten Staubelastung - Weltweiter Stillstand

Wer in Istanbul mit dem Auto von der Arbeit nach Hause fahren muss, ist nicht zu beneiden. Denn langes Staustehen vermiest den Pendlern regelmäßig ihren Feierabend. Eine Fahrt in der türkischen ... mehr

Zulieferer für Elektro-Motoren will günstige E-Mobile bauen

Zulieferer für Elektro-Motoren will günstige E-Mobile bauen


Eine Revolution in der Alltagsmobilität plant nun Askoll, spezialisiert auf Elektromotoren für Haushaltsgeräte und Heizungen. Das bei Vicenza beheimatete Unternehmen wird künftig elektrisch ...
mehr

Mazda CX-3: Gratis-Sonderausstattung zum Marktstart

Mazda CX-3: Gratis-Sonderausstattung zum Marktstart


Der Mazda CX-3 ist ab sofort ab 17 990 Euro bestellbar. Zu den Händlern kommt das Kompakt-SUV am 19. Juni. Zur Wahl stehen drei Motorisierungen: zwei 2,0-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 88 ...
mehr