Motorsport

Porsche Carrera Cup: Ein Wikinger auf Beutezug

img
mid Groß-Gerau - Der Norweger Dennis Olsen gewinnt beim Saisonstart des Porsche Carrera Cups beide Rennen auf dem Hockenheimring. Porsche

Der Norweger Dennis Olsen hat die neue Saison des Porsche Carrera Cups mit einem Doppelsieg eröffnet. Der 21-Jährige, der für das Team Konrad Motorsport startet, war in seinem 485 PS starken 911 GT3 Cup in beiden Rennen auf dem Hockenheimring nicht zu bremsen.

Anzeige


Der Norweger Dennis Olsen hat die neue Saison des Porsche Carrera Cups mit einem Doppelsieg eröffnet. Der 21-Jährige, der für das Team Konrad Motorsport startet, war in seinem 485 PS starken 911 GT3 Cup in beiden Rennen auf dem Hockenheimring nicht zu bremsen. "Das war einfach ein perfektes Wochenende", sagte Olsen.

Die Sieger-Trophäe nach dem zweiten Rennen wurde Olsen von Albrecht Reimold überreicht. Der Vorstand für Produktion und Logistik der Porsche AG besuchte wie schon 2016 das erste Rennwochenende des Porsche Carrera Cups. Die nächsten beiden Läufe werden am 20. und 21. Mai auf dem Lausitzring ausgetragen.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.