Air Berlin

Vier neue Direktverbindungen Berlin - Nordamerika

img
Boeing 737-700 von Airberlin. Foto: Auto-Medienportal.Net/Airberlin

Anzeige

Heute startet die erste von vier weiteren Langstreckenverbindungen, die die USA und Kanada mit Berlin verbinden. Der Nonstop-Flug von Air Berlin nach Los Angeles startet heute Mittag ab Berlin-Tegel, die ersten Gäste aus den USA landen am Folgetag in der deutschen Hauptstadt. Die Flüge werden künftig dreimal pro Woche angeboten.




Ab 26. Mai nimmt Delta Air Lines Flüge von New York nach Berlin auf. Drei Tage später wird erstmals San Francisco angeboten. Mit Toronto kommt Anfang Juni die erste Destination in Kanada hinzu. (ampnet/Sm)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.