Neuheit

Citroën Spacetourer Business Lounge und Peugeot Traveller Business VIP - Brüder fürs Geschäft

img
Peugeot bietet nun eine Business-Variante des Traveller an Foto: Peugeot

Citroën und Peugeot bieten ab sofort Business-Varianten ihrer Kleinbusse Spacetourer und Traveller an.

Anzeige

Erst kürzlich präsentierte Renault die Business-Version des Trafic, jetzt ziehen Citroën und Peugeot nach. So gibt es nun sowohl vom Spacetourer (,,Business Lounge") als auch vom Traveller (,,Business VIP") eine Variante für die Geschäfts- und Shuttle-Welt. Beide Fahrzeuge sind als Sechs- oder Siebensitzer zu haben. Entweder sind vier Einzelsitze oder eine Zweier- und eine Dreier-Sitzreihe montiert. Die beiden Einzelsitze der zweiten Reihe lassen sich drehen. Optional gibt es einen verschieb- und versenkbaren Tisch. Stark getönte hintere Scheiben, eine Einparkhilfe vorne und hinten, ein 7,0-Zoll-Touchscreen, ein Multifunktionslederlenkrad sowie eine elektrische Schiebetür rechts sind im Serienumfang enthalten.

Motorseitig sind sowohl der Citroën als auch der Peugeot mit einem 110 kW/150 PS oder einem 130 kW/177 PS starken Dieselmotor zu haben. Beide Autos starten in der Länge ,,M" bei 45.810 Euro.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.