Ratgeber & Verkehr

US Casinos verlosten im Mai 100 Autos

img
@ zzim780 (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Anzeige

Vielleicht kennen Sie den Film „Die schrillen vier in Las Vegas“ (Originaltitel: „Vegas Vacation“) mit Chevy Chase in der Hauptrolle. Wenn nicht, sollten Sie ihn sich ansehen. Ein Muss für jene, die leichte humorvolle Filme lieben. In dem Film wird vor Augen geführt, was für viele fast unglaublich ist. Man kann in US-Casinos Autos gewinnen! Dies geschah unlängst wieder unter dem herrlich gereimten Motto: „100 Cars in May Giveaway“.

Beginnend mit 1. Mai konnte man brandneue Autos unterschiedlicher Marken und allen teilnehmenden Casinos gewinnen. Es waren vier hochaktuelle Ford-Modelle: die Limousine Fusion, den geräumigen F150, den extrem sportlichen Mustang oder den geländetauglichen Escape. Wer zuerst kommt, malt, heißt es im Volksmund. Hier hieß es: der frühe Vogel fing den Wurm. Je früher und häufiger man spielte, desto größer die Gewinnchance.

Die Gewinner wurden zufällig ausgewählt. Direkt auf Ihrem Slot oder Ihrem Videospielautomat. Nur wenn die Spieler einen Boarding Pass hatten, konnten sie gewinnen. Spielende Gäste konnten mit ihren Spielen den sogenannten „Win-O-Meter“ progressiv erhöhen. Dieser rollende Kilometerzähler begann bei 15.00 Meilen und musste vor dem Erreichen der 25.000 Meilenmarke einen Treffer erzielen. Eine Statuslampe verriet, wie nahe man einer Gewinnchance tatsächlich stand. Spannung war also garantiert.

Teilnehmende Casinos waren übrigens Red Rock, Green Valley Ranch, Palms, Palace Station, Boulder Station, Sunset Station, Texas Station, Santa Fe Station, Fiesta Rancho, and Fiesta Henderson.

Wer diese Chance verpasst hat, muss sich einfach auf die Lauer legen. In der verrückten Casino-Welt ist nichts unmöglich. Die Zeit ist höchst kurzlebig. Weil der Markt heiß umkämpft ist, werden die Spielanbietet auch weiterhin mit allen möglichen Aktionen um die Gunst der Spieler buhlen. Stellen Sie sich nur vor, wie es wäre, wenn es Ihnen so erginge, wie den Griswolds im oben genannten Film. Sie machen Urlaub in den Staaten. Ob zufällig oder gewollt verschlägt es Sie in ein Casino, wo genau DIESE Aktion angeboten wird.

Neugierig wie Sie sind, werfen Sie sich natürlich in Schale, checken die Finanzen und wagen mit Ihrem einkalkulierten Risikokapital das Spiel. Sie wissen, dass Sie nur unter Erfüllung bestimmter Auflagen einen Ford gewinnen können. Also werden Sie diese Auflagen natürlich erfüllen. Jetzt heißt es Ausschau halten. Welcher Spielautomat lockt Sie besonders an? Wo haben Sie das Gefühl, dass der progressive Win-O-Meter in einem Bereich ist, sodass jederzeit der Hauptgewinn locken könnte? Hier legen Sie los. Einfach kleine Einsätze spielen und der Glückssträhne folgen. Und mit etwas Glück – klingeling – winkt ein Hauptpreis. Welche das im Konkreten waren? Gerne machen wir Ihnen den Mund rückwirkend wässrig.

Wie wäre es, mit einem Schlüssel eines sportlich lässigen Ford Mustang aus dem Casino zu spazieren? Anschaffungspreis des Autos bei uns: mindestens 45.000 Euro! Dieses bullige Gefährt hinterlässt mit seinen gut 300 PS garantiert staundende Gesichter. Diesen Flitzer würde sicherlich jeder gerne mit heim nehmen. Auch wenn man danach überlegen muss, wie man diesen nach Europa importiert. Dennoch: dieser Preis ist ein sehr kleiner gemessen am Wert des Vehikels!

Typisch amerikanisch ist der zweite Gewinn: Ein Pick-Up aus dem Hause Ford – der F150, der 2017 mit einem Facelift auf den Markt kommt. Der Dreiliter-Turbodiesel beispielsweise verschafft seinem Besitzer die Kraft von rund 300 PS und bietet Platz in Hülle und Fülle. Mit einem Pick-Up dieser Größe würden Sie hier mehr als nur auffallen. Keine Frage. In puncto Sicherheit fahren Sie hier ebenfalls ganz weit vorne mit. Abstandskontrolle, Allrad und Co sind ebenso selbstverständlich wie Airbags auf allen Seiten. Hier wird nicht gespart. Typisch amerikanisch eben. Preislich ist er ein bisschen günstiger als der Mustang. In den Staaten gibt es ihn ab etwa 27.000 Dollar.

Wer es einfach elegant und schön mag, könnte den Fusion gewinnen. Wer das Auto nicht kennt, dem reicht wohl ein Hinweis: James Bond lässt grüßen! Die bullige Limousine ist ein formschöner Hingucker mit unglaublicher Eleganz. In den Staaten, wo er erzeugt wird, kann man ihn ab etwa 26.000 Dollar erwerben. Bei uns müsste man erheblich mehr dafür hinblättern. Einen Ford Escape würden Sie garantiert auch nicht ausschlagen. Dieses Geländefahrzeug kommt für gewöhnlich als Allrad daher und bietet Platz für die ganze Familie. Sitzkomfort und ein herrliches Fahrvergnügen sind bei dem SUV garantiert. Startpreis, wenn Sie diesen in den Staaten kaufen würden: etwa 24.000 Dollar. Bei uns entsprechend mehr.

Nun kennen Sie die Möglichkeiten, die Sie leider im Mai versäumt haben. Trauern Sie diesen hinterher? Dann halten Sie die Augen und Ohren offen. Die US-Casinos bieten laufend irre Aktionen wie diese an. „Die schrillen Vier in Las Vegas“ ist ein Film. Keine Frage. Aber das, was darin geschah, ist keineswegs Fiktion, sondern die Wirklichkeit. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten macht es möglich. Haben Sie den nächsten Urlaub oder die nächste Geschäftsreise in die USA schon gebucht? Dann nichts wie los. Sie wissen, was Sie abends tun werden. Wir wünschen Ihnen dabei viel Glück.

Buchen Sie Ihre nächste Vegas Reise hier, versuchen Sie Ihnen Glück zum Online Casino hier oder, Haben Sie nicht diesen Film bereits gesehen, Sie mussen jetzt!

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.