Neuheit

Opel-Umweltprämie - Bis zu 7.000 Euro für den alten Diesel

  • In AUTO
  • 11. August 2017, 11:33 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Opel gibt 7.000 Euro Rabatt auf den Insignia Foto: Opel

Wer den alten Diesel gegen einen Neuwagen tauschen will, kann sich nun auch an Opel wenden. Die Rüsselsheimer starten nun ebenfalls ein entsprechendes Rabattprogramm.

Anzeige

Auch Opel legt nun eine ,,Umweltprämie" für wechselwillige Fahrer alter Dieselautos auf. Der Nachlass auf den Neuwagen reicht von 1.750 Euro beim Kleinstwagen Karl bis zu 7.000 Euro beim Flaggschiff Insignia. Gewährt wird er bei Verschrottung eines Dieselfahrzeugs der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4, der Altwagen muss mindestens sechs Monate auf den Halter zugelassen sein. Das Angebot ist bis Ende des Jahres befristet.

Zuvor hatten bereits Marken des Volkswagen-Konzerns, Ford und Mercedes im Nachgang des Dieselgipfels ähnliche Verschrottungsprogramme aufgelegt. Weitere Hersteller wie BMW, Toyota und Renault bieten ebenfalls Prämien für alte Diesel, nehmen die Fahrzeuge aber in Zahlung und verzichten auf die Verschrottung. Die Maßnahmen sollen dabei helfen, ältere Dieselautos von deutschen Straßen zu bekommen und dadurch allgemeine Fahrverbote für Diesel-Pkw zu verhindern.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.