Neuheit

Micra-Sondermodell - Hingucker für Hinhörer

  • In AUTO
  • 14. September 2017, 12:22 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Nissan legt ein Sondermodell des Micra auf Foto: Nissan

Der Nissan Micra zählt zu den wenigen Kleinwagen, für die es zumindest gegen Aufpreis eine Premium-Musikanlage gibt. Im Bose-Sondermodell sind Audio und Auto nun vereint.

Anzeige

Mit einem hochwertigen Audiosystem und auffälliger Lackierung wartet der Nissan Micra als Sondermodell ,,Bose Personal Edition" auf. Der Kleinwagen verfügt unter anderem über eine Bose-Soundanlage mit sechs Lautsprechern, von denen zwei in die Kopfstützen der Vordersitze integriert sind. Von außen ist der auf 380 Einheiten limitierte Fünftürer am schwarzen Lack mit orangefarbenen Akzenten zu erkennen. Für den Antrieb sorgt der 66 kW/90 PS starke 0,9-Liter-Turbobenziner. Der Preis für die Spezialedition startet bei 22.000 Euro, den Kundenvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Ausstattungsdetails gibt der Hersteller mit 1.350 Euro an.

Wer auf das Sondermodell verzichtet, bekommt einen Nissan Micra ab 13.000 Euro. Die Bose-Audiotechnik ist aber nur für die höchsten Ausstattungslinien überhaupt bestellbar und kostet ab 500 Euro.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.