Umwelt & Eco

Elektrischer Nissan Evalia - Fast 300 Kilometer ohne Steckdose

  • In UMWELT & ECO
  • 4. Oktober 2017, 17:32 Uhr
  • Holger Holzer/SP-X
img
Der Nissan Evalia kommt nun elektrisch mehr als 100 Kilometer weiter Foto: Nissan

Gerade wurde der Leaf komplett erneuert, da erhält mit dem Evalia auch das zweite E-Auto im Portfolio ein Upgrade bei der Reichweite. Und die steigt deutlich.

Anzeige

Mehr Reichweite dank größerer Batterie: Die Elektroversion des Nissan Evalia fährt mit einer Akkuladung künftig bis zu 280 Kilometer. Grund für das 60-prozentige Plus ist ein von 23 kWh auf 40 kWh Kapazität gewachsener Akku, Größe und Gewicht der Stromspeichers haben sich nicht geändert. Bestellbar sind der Kleinbus sowie die Nutzfahrzeugvariante e-NV200 ab dem Jahresende, die Markteinführung erfolgt im April. Preise nennt der Hersteller noch nicht, das aktuelle Modell mit rund 170 Kilometern Reichweite kostet ab 37.600 Euro inklusive Batterie.

STARTSEITE