Auto

Reifen-Service nach Bedarf

img
mid Groß-Gerau - Die Reifen-Anforderungen von Autofahrern - insbesondere bei Winter-Pneus - unterscheiden sich je nach Nutzungsart erheblich. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Restprofil. Continental

Bei der Frage nach der Sicherheit eines Reifens kommt es nicht nur auf Marke und Modell, sondern in erheblichem Maße auch auf das Restprofil des Pneus an. Gesetzlich genügen in Deutschland 1,6 Millimeter - das ist dann aber wirklich die absolute Untergrenze, Experten empfehlen fast unisono das Doppelte. Darauf reagiert jetzt Volkswagen Financial Services und bietet Reifen-Service nach Bedarf.

Anzeige


Bei der Frage nach der Sicherheit eines Reifens kommt es nicht nur auf Marke und Modell, sondern in erheblichem Maße auch auf das Restprofil des Pneus an. Gesetzlich genügen in Deutschland 1,6 Millimeter - das ist dann aber wirklich die absolute Untergrenze, Experten empfehlen fast unisono das Doppelte. Je nach Nutzung unterscheiden sich jedoch die Bedürfnisse und Ansprüche der Nutzer erheblich: Vielfahrer in Mittelgebirgs-Regionen etwa benötigen logischerweise einen Winterreifen, der stets allen Widrigkeiten zum Trotz Bestleistungen liefert - bei Flachland-Tirolern oder gar Städtern mit einem Arbeitsweg von wenigen Kilometern sind die Ansprüche geringer. Darauf reagiert jetzt Volkswagen Financial Services (VW FS) und bietet Reifen-Service nach Bedarf.

So können Kunden bei den Produktlinien ReifenClever und ReifenPremium ab sofort bei Vertragsabschluss eines Reifen-Pakets auswählen, bei welcher Mindestprofiltiefe sie ihre Sommer- und Winterreifen wechseln möchten: bei zwei, drei oder vier Millimeter Restprofil und individuell für Sommer- und Winter-Spezialisten. "Wir haben festgestellt, dass vielen unserer Kunden die am Markt üblichen zwei Millimeter nicht ausreichen. Vor allen Dingen für Fahrten ins Ausland, wo teilweise unterschiedliche Vorgaben zur Mindestprofiltiefe existieren, benötigen unsere Kunden eine größere Flexibilität zur Erfüllung der rechtlichen Vorgaben", sagt Knut Krösche, Geschäftsführer der Volkswagen Leasing GmbH. Für optimale Sicherheit empfiehlt VW FS drei Millimeter für Sommerreifen und vier Millimeter für Winterreifen.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.