Tuning

Super Scout: Brandneuer Oldtimer mit reichlich Muckis

img
mid Groß-Gerau - Demutshaltung: Der Lenker der Super Scout ist rennmäßig tief montiert. Indian

Alter Schwede - was ist das für ein Zweirad-Hammer: Die Bike-Freaks Anders Lundgren und Lasse Sundberg vom Fullhouse Garage Shop in der Nähe von Stockholm haben eine rattenscharfe Kreuzung auf die Räder gestellt: Sie kombinierten einen klassischen Board Track Racer aus den frühen 1900er Jahren mit aktueller Technik. Das Ergebnis ist schlicht einzigartig.

Anzeige


Alter Schwede - was ist das für ein Zweirad-Hammer: Die Bike-Freaks Anders Lundgren und Lasse Sundberg vom Fullhouse Garage Shop in der Nähe von Stockholm haben eine rattenscharfe Kreuzung auf die Räder gestellt: Sie kombinierten einen klassischen Board Track Racer aus den frühen 1900er Jahren mit aktueller Technik. Das Ergebnis ist schlicht einzigartig.

In einen völlig neuen Rahmen im Oldtimer-Look implantierten die beiden Profi-Bastler den Motor einer Indian Scout. Dem V-Twin bläst ein Garret-Lader ordentliche Zusatz-Muckis ein - gut 200 PS stehen je nach Ladedruck bei Bedarf parat. Das sorgt für Fahreindrücke der ganz besonderen Art. "Es fühlt sich gigantisch an - als ob du auf einer Rakete zwischen deinen Beinen in die 1920er zurückreisen würdest", beschreibt Anders seine Eindrücke von ersten Probefahrten. Und fahren soll die Super Scout, nicht in einer Garage verstauben. Das Einzelstück steht zum Verkauf - den Preis verraten seine Väter auf Anfrage.

STARTSEITE