Ratgeber & Verkehr

Ratgeber Chiptuning - gesteigerte Leistung ohne Motoreingriff?

img
@ varunkul01 (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Anzeige

Chiptuning wird oftmals als eine einfache und schnelle Methode beworben, um einem herkömmlichen Serienmotor mehr an Leistung zu verschaffen. Dabei verweist man auf Leistungsreserven, die der Serienmotor bereits ab Werk hätte. Ein Risiko gäbe es demnach nicht.

Das Konzept des modernen Chiptunings ist relativ einfach. Die Motorfunktionen eines handelsüblichen Autos werden mittels eines Steuergerätes überwacht und entsprechend reguliert. Mit Chiptuning greift man bewusst in diese Steuerung ein, indem die Steuerparameter verändert werden oder dem Steuergerät mittels einer vorgeschalteten Tuningbox unrichtige Sensorwerte übermittelt werden.

Allerdings führt ein Mehr an Leistung zu Problemen. Vielleicht erhöht sich nach dem durchgeführten Chiptuning lediglich der Motorverschleiß, doch auch unangenehme Defekte und sogar Motorausfälle können die Folge sein. Anders als oftmals behauptet sind Motoren unterschiedlicher Leistungsstufen nicht miteinander zu vergleichen und auch nicht identisch. Die einzelnen Komponenten wie die Einspritzdüsen, der Turbolader und der Ladeluftkühler werden entsprechend abgestimmt und auf das Leistungsniveau des Aggregats angepasst. So muss zum Beispiel ein Turbolader wesentlich schneller drehen, um auch den Ladedruck entsprechend zu erhöhen, dass sich auch ein merkbarer Effekt einstellt.

Der Turbolader überhitzt und noch dazu läuft der Kraftstoff in den Rußfilter. Beim Verbrennen macht sich dieser entsprechend bemerkbar, es kann auch bei Temperaturen von jenseits von 1.000°C schmelzen. Das Gleiche gilt für den Turbolader sowie den Katalysator.

Das Unternehmen Audi blickt auf eine jahrelange Erfolgsgeschichte sowohl im Renn- als auch im Rallyesport zurück. Beim Micro-Chiptuning holt man aus einem Audi-KFZ, der oft trotz gleicher Hubraum-Kennzahlen eine deutlich verschiedene Motorenleistung bietet, das Optimum heraus. Das Ganze erfolgt ohne Eingriff in die bestehende Hardware, sondern mithilfe einer überaus effizienten Software-Optimierung. Mit der Tuningbox von Micro-Chiptuning bietet das Unternehmen ein Chiptuning Audi, welches besonders auf das Fahrzeug ausgelegt und programmiert wird.

STARTSEITE