Unternehmen & Märkte

Opel Corsa fährt ab 2020 auch elektrisch

img
Opel-Werk Saragossa. Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Anzeige

Die nächste Generation des Opel Corsa wird ab kommendem Jahr ausschließlich im spanischen Werk in Saragossa vom Band rollen. Opel-Chef Michael Lohscheller bestätigte heute außerdem den Bau einer Elektroversion des Kleinwagens ab dem Jahr 2020. Bis 2024 will Opel vier elektrifizierte Modelle anbieten, hat derzeit mit dem in Amerika gebauten Ampera-e, einem Ableger des Chevrolet Volt, allerdings noch wenig Glück.

Das PSA-Werk Saragossa produziert derzeit die Opel-Modelle Mokka X und Crossland X sowie den Citroën C3 Aircross. (ampnet/jri)

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.