Auto

Sayonara: In dieser Schatzkammer geht die Sonne auf

  • In OLDTIMER
  • 4. April 2018, 12:21 Uhr
  • Rudolf Huber
img
mid Groß-Gerau - In der Toyota Collection in Köln werden rund 70 rare Japaner gezeigt. Toyota

Der Winterschlaf ist vorbei: Am 7. April 2018 macht die Toyota Collection wieder die Tore auf. Von 10 bis 14 Uhr bietet die Fahrzeugsammlung auf dem Gelände von Toyota Deutschland in Köln bei freiem Eintritt eine ''spannende Zeitreise voller automobiler Erinnerungen und Emotionen'', so der Importeur.

Anzeige

Der Winterschlaf ist vorbei: Am 7. April 2018 macht die Toyota Collection wieder die Tore auf. Von 10 bis 14 Uhr bietet die Fahrzeugsammlung auf dem Gelände von Toyota Deutschland in Köln bei freiem Eintritt eine "spannende Zeitreise voller automobiler Erinnerungen und Emotionen", so der Importeur.

Neu ausgestellt wird beispielsweise ein chromglänzender Toyota Century mit Zwölfzylinder-Motor. Eine seit über 50 Jahren größtenteils in Handarbeit gefertigte Luxus-Limousine, die Fans als "ewiger Kaiser" bezeichnen. Ein weiterer Neuzugang ist die Supra MK IV, der Supersportwagen dient angehenden Motorsportprofis aus Japan als Testfahrzeug auf dem Nürburgring. Die meisten der rund 70 Fahrzeuge laden auch zum Probesitzen ein, denn Einsteigen ist grundsätzlich erlaubt und erwünscht.

STARTSEITE