Kurzmeldung

413 Milliarden Euro Kfz-Steueraufkommen in der EU

  • In NEWS
  • 17. April 2018, 09:27 Uhr
  • Ole Dietkirchen/SP-X

Die Steuereinnahmen durch Kfz sind enorm. Allein in den EU-15-Staaten kommen jährlich mehr als 400 Millliarden Euro zusammen.

Anzeige

Das Aufkommen aus Steuern und Gebühren rund um das Automobil beläuft sich allein in den EU-15-Staaten auf 413 Milliarden Euro. Diese Zahl hat der europäische Automobilhersteller-Verbands ACEA jetzt in seinem ,,2018 Tax Guide" veröffentlicht. Den größten Anteil an den Einnahmen hat Deutschland mit 90,5 Milliarden Euro. Rund 42 Milliarden Euro davon entfielen auf die Mineralölsteuer.

STARTSEITE