Ratgeber & Verkehr

Blitzmarathon 2018 - Kontrollen in vielen Bundesländern

img
Am Mittwoch wird wieder geblitzt Foto: SP-X

Mitte April findet traditionell der bundesweite Blitzmarathon statt. In vielen Teilen des Landes muss man aber nicht mit besonderen Kontrollen rechnen.

Anzeige

Auch in diesem Jahr findet in einigen deutschen Bundesländern wieder ein Blitzmarathon statt. Unter anderem in Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz kontrolliert die Polizei bei der diesjährigen Auflage großflächig das Einhalten der Tempolimits und der Abstandsregeln. Wie bereits im Vorjahr ist der ursprüngliche Initiator Nordrhein-Westfalen schon nicht mehr mit an Bord; auch die Stadtstaaten, Sachsen und Baden-Württemberg fehlen. Koordiniert wird der offiziell Speedmarathon genannte Aktionstag vom europäischen Verkehrspolizei-Netzwerk TISPOL. Der Start für den diesjährigen Blitzmarathon ist am Mittwoch, 18. April um 6 Uhr morgens, kontrolliert wird je nach Bundesland bis 6 Uhr am Folgetag.

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.