Motorrad

Aprilia senkt Preise für 125er - Leichterer Einstieg

  • In MOTORRAD
  • 3. Mai 2018, 15:59 Uhr
  • Mario Hommen/SP-X
img
Aprilia hat vorübergehend die Preise für 125er-Modelle wie die RS 125 gesenkt Foto: Aprilia

Der Einstieg in die Motorradwelt ist für Jugendliche vor allem finanziell eine große Hürde. Aprilia macht diese vorrübergehend etwas kleiner.

Anzeige

SP-X/Köln. Wenn man als Jugendlicher in die Motorradwelt einsteigen will, sind spendable Eltern von Vorteil. Neben Führerschein und Schutzkleidung muss ja noch ein Bike her. Das bietet Aprilia ab sofort bis Ende Juni zu vergünstigten Konditionen an: Um jeweils 900 Euro senken die Italiener die Preise für die Modelle Tuono 125, RS 125 sowie RS 125 Replica. Damit kosten die Leichtkrafträder 4.090, 4.290 beziehungsweise 4.450 Euro.

Allen drei Modellen gleich ist ein 11 kW/15 PS starker Einzylinder-Viertaktmotor, der eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h (Tuono) beziehungsweise 120 km/h (RS) erlaubt. Im Preis enthalten sind Überführungskosten und eine Zweijahresgarantie. 

STARTSEITE

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.