Elektroauto

Elektrischer Jaguar auf Werbe-Tour

  • In MOTORSPORT
  • 27. Juni 2018, 11:00 Uhr
  • Lars Wallerang
img
mid Groß-Gerau - Auf Schnupperkurs: Mit dem I-Pace will Jaguar Kunden an die Elektromobilität heranführen. Jaguar

Noch haben Elektroautos keinen wirklich mondänen Ruf - Tesla und Co. zum Trotz. Doch immer mehr Luxus-Marken wagen sich vor in Richtung Elektromobilität, Jaguar zum beispielsweise. Jetzt geht es mit dem I-Pace bundesweit auf Schau-Fahrt.

Anzeige


Noch haben Elektroautos keinen wirklich mondänen Ruf - Tesla und Co zum Trotz. Doch immer mehr Luxus-Marken wagen sich vor in Richtung Elektromobilität, Jaguar beispielsweise. Jetzt geht es mit dem I-Pace bundesweit auf Schau-Fahrt. Begleitend zur Markteinführung starten die Briten eine Einführungskampagne durch vier ausgewählte deutsche Großstädte.
Der Startschuss zur Pop-Up-Tour fällt am 29. Juni 2018 auf Düsseldorfs Mode-Meile: der Königsallee. Dort können Besucher im modern-urban eingerichteten Pop-Up-Store noch vor der offiziellen Händlereinführung den ersten elektrischen Jaguar persönlich unter die Lupe nehmen. Zweite Station ist ab 19. Juli 2018 die Jaguar Land Rover Markenboutique am Münchener Odeonsplatz; zwei weitere Termine schließen sich im August an.

Die Tour soll Besucher in die elektrisierende Welt des elektrischen Jaguars einführen. Neben zwei ausgestellten Fahrzeugen werden Interessenten über interaktive Geschicklichkeitsspiele, einen Konfigurator, Informationen zur Ladeinfrastruktur und einen Themenbereich zur Formel-E-Rennserie an die Elektromobilität herangeführt.

Wer will, kann vor Ort auch schon einen Probefahrttermin buchen. Und der Sieger eines Gewinnspiels darf mit Begleitung im Januar 2019 zum Forme-E-Rennen nach Marrakesch fliegen - leider noch nicht elektrisch.

STARTSEITE