Kurzmeldung

Maserati Levante: Quattroporte-V8 im SUV

  • In NEWS
  • 12. Juli 2018, 14:15 Uhr
  • Dirk Schwarz/SP-X

Maserati legt eine V8-Variante des Levante auf.

Anzeige

Maserati legt eine V8-Variante des Levante auf. Der ,,GTS" wird von dem 3,8-Liter-Biturbobenziner aus dem Quattroporte GTS angetrieben, der 404 kW/550 PS bereitstellt. Der Allradler beschleunigt in 4,2 Sekunden auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 292 km/h. Zu erkennen gibt sich die Top-Variante des Crossovers durch eine tiefer zur Straße gezogene Frontschürze und 22-Zoll-Felgen.

STARTSEITE