Ratgeber & Verkehr

Fahrprofil deutscher Autos - Nur selten mehr als 250 Kilometer

img
250 Kilometer Fahrt? Für den Jaguar I-Pace kein Problem Foto: Jaguar

Ein Gutteil der deutschen Autos könnten durch Elektromobile ersetzt werden. Zumindest, was die im Alltag benötigte Reichweite angeht.

Anzeige

Die Hälfte aller deutschen Autos fährt nie mehr als 250 Kilometer am Tag. Eine Strecke, die sich auch mit einigen E-Autos absolvieren lassen würde, kommentiert die Versicherung HUK-Coburg die von ihr selbst erhobenen Zahlen. Grundlagen sind die Fahrdaten von Kunden mit einem Telematik-Tarif, bei dem die Prämienhöhe unter anderem vom Fahrprofil abhängt. Die andere Hälfte der Autos wird zwar ab und zu auch über Strecken mit mehr als 250 Kilometern am Tag bewegt, jedoch machen diese Fahrten lediglich rund ein Prozent aus.

STARTSEITE