Kurzmeldung

Skoda Kodiaq GT feiert Premiere in Schanghai

  • In NEWS
  • 7. November 2018, 13:50 Uhr
  • Lars Wallerang
img
mid Groß-Gerau - In der chinesischen Metropole Schanghai präsentiert Skoda die Schrägheck-Variante Kodiaq GT zum erste Mal. Skoda

Die tschechische VW-Tochter Skoda nimmt an der ersten China International Import Exhibition in Schanghai teil und feiert dort die Weltpremiere des neuen chinesischen Flaggschiffs Skoda Kodiaq GT.

Anzeige


Die tschechische VW-Tochter Skoda nimmt an der ersten China International Import Exhibition (CIIE) in Schanghai teil und feiert dort die Weltpremiere des neuen chinesischen Flaggschiffs Skoda Kodiaq GT. Mit ihm setzt Skoda in China die SUV-Kampagne weiter fort.

"China ist und bleibt ein wichtiger Eckpfeiler der Wachstumsstrategie von Skoda", sagt Skoda-Chef Bernhard Maier. Zusammen mit den Partnern wolle man den bisher umfangreichsten Fünf-Jahres-Investitionsplan von über 15 Milliarden RMB (1,9 Milliarden Euro) fortsetzen und die Präsenz auf dem chinesischen Markt weiter stärken. Die CIIE biete eine ausgezeichnete Gelegenheit, das langfristiges Engagement im weltweit größten Einzelmarkt von Skoda zu unterstreichen.

STARTSEITE