Ratgeber & Verkehr

Taxifahrten im Städtevergleich - Berliner sind am zufriedensten

img
Mytaxi hat Kunden befragt Foto: Mytaxi

Der Berliner Taxifahrer im allgemeinen gilt nicht gerade als Vorbild an Freundlichkeit. Die Kundschaft in der Hauptstadt ist allerdings sehr zufrieden mit ihren Chauffeuren.

Anzeige

Berlin hat die besten Taxifahrer Deutschlands. Das legt zumindest eine Kundenzufriedenheitsbefragung des Mobilitäts-Dienstleisters Mytaxi nahe. Demnach äußerten sich 80 Prozent der Berliner Taxinutzer positiv über den Beförderungs-Service. In München lag die Quote bei 75 Prozent, in Stuttgart bei 70 Prozent, in der Region Düsseldorf-Köln bei 67 Prozent. Schlusslicht im Fünf-Städte-Ranking war Hamburg mit 64 Prozent positiven Bewertungen; 12 Prozent der Befragten zeigten sich unzufrieden oder sehr unzufrieden.

Auch wenn die Taxifahrer in den Metropolen unterm Strich ein gutes Zeugnis erhalten, gibt es doch typische Beschwerden der Kundschaft. So stören sich 40 Prozent der Unzufriedenen unter den Befragten an unflexiblen Zahlungsmöglichkeiten, jedem Dritten sagte die Routenwahl nicht zu, ein Fünftel berichtet von Verstößen gegen die Verkehrsregeln. Insgesamt erleben dem Auftraggeber der Umfrage zufolge viele Fahrgäste den Fahrstil von Taxi-Chauffeuren als unangenehm.

STARTSEITE