Neuheit

Lexus UX: Neurologen für den perfekten Türschließklang

img
mid Groß-Gerau - Beim Lexus UX wird auf viele Details geachtet. Lexus

Gut Ding will gut vorbereitet sein: Dieses leicht abgewandelte Sprichwort gilt auch für Lexus, denn der Autobauer möchte beim Einstieg in das Kompakt-SUV-Segment nichts dem Zufall überlassen. Lexus hat im Vorfeld noch einmal einen Einblick gewährt, auf was für ungewöhnliche Dinge bei der Entwicklung so geachtet wurde.

Anzeige


Gut Ding will gut vorbereitet sein: Dieses leicht abgewandelte Sprichwort gilt auch für Lexus, denn der Autobauer möchte beim Einstieg in das Kompakt-SUV-Segment mit dem UX nichts dem Zufall überlassen. Und deshalb hat die Nobel-Marke aus dem Hause Toyota im Vorfeld einen Einblick gewährt, auf was für ungewöhnliche Dinge bei der Entwicklung so geachtet wurde.

Oder hätten Sie gewusst, dass Lexus mit Neurologen zusammenarbeitete, um den perfekten Türschließklang hinzubekommen? Genauso war es aber, denn laut Lexus ist der Klang, mit dem Türen ins Schloss fallen, ein Maßstab für empfundene Qualität. Bedeutet: Die Materialauswahl wurde ebenso wie die Feinjustierung der Mechanik im Zehntelmillimeter-Toleranzbereich optimiert. Erprobt wurde das Ergebnis abschließend noch einmal in einem Ruheraum. Jede einzelne Tür versteht sich.

Weitere Beispiele: Bei der Ledersitzausstattung wurde eine besondere Nähtechnik gewählt, die normalerweise für Judo- und Kendo-Anzüge genutzt wird. Oder aber intelligente Scheibenwischer. Sie sind nicht nur mit einem Automatiksensor ausgestattet, der die Geschwindigkeit stufenlos verringert. Zusätzlich stoppen sie, sobald eine Fahrzeugtür geöffnet wird. Denn so soll verhindert werden, dass die Passagiere beim Ein- oder Aussteigen nassgespritzt werden. Sicher fühlt man sich auch bei den Seitenfenstern. Denn spezielle Sensoren erkennen Widerstände beim Zufahren der Scheiben und reagieren entsprechend. Dadurch soll das Einklemmen von Gegenständen oder Fingern verhindert werden.

Auch optisch hat sich Lexus etwas einfallen lassen. So werden in der Luxury Line die Lüftungssteuerungen durch ein LED-Licht beleuchtet. Damit soll ein Gefühl optischer Tiefe erzeugt werden. Dabei haben sie in Wirklichkeit nur einen Durchmesser von drei Millimetern.

STARTSEITE