Auto

Richtig beladen in den Skiurlaub

img
mid Groß-Gerau - Ohne Schneeketten geht bei zu viel Schnee gar nichts mehr. Hagen Lehmann / HUK-Coburg

Vor dem Start in den Skiurlaub muss unbedingt das Auto winterfest gemacht werden. Und das bezieht sich nicht nur auf die Reifen. Auch einige andere Themen sollten Beachtung finden.

Anzeige


Vor dem Start in den Skiurlaub muss unbedingt das Auto winterfest gemacht werden. Und das bezieht sich nicht nur auf die Reifen. Auch einige andere Themen sollten Beachtung finden.

So sorgt gutes Packen dafür, dass sich das Fahrverhalten des Autos gerade auf Eis und Schnee nicht negativ verändert. Dazu ist es laut der HUK-Coburg nötig, die Beladungsgrenzen etwa von Dachboxen nicht zu ignorieren. Das zulässige Gesamtgewicht darf ebenfalls nicht überschritten werden, sonst kann es schnell in den Graben gehen. Schwere Gepäckstücke gehören immer in den Kofferraum, am besten vor oder direkt auf die Hinterachse.

Wer in die Alpen reist, sollte unbedingt auch Schneeketten einpacken. Die Erfahrungen der letzten Wochen haben nämlich gezeigt, dass ohne Ketten vielerorts gar nichts mehr ging.

STARTSEITE