Neuheit

V85 TT: Gitter-Guzzi kurz vor dem Marktstart

  • In MOTORRAD
  • 14. Februar 2019, 18:07 Uhr
  • Mirko Stepan
img
mid Groß-Gerau - Mit der V85 TT geht Moto Guzzi neue Wege - unter anderem verwenden die Italiener erstmals einen Gitterrohrrahmen. Moto Guzzi

Anfang März kommt die V85 TT zu den deutschen Moto Guzzi Händlern - und die Spannung bei den Kunden ist groß. 8.000 Interessierte warten auf eine Probefahrt mit dem neuen Modell.

Anzeige


Anfang März kommt die V85 TT zu den deutschen Moto Guzzi Händlern - und die Spannung bei den Kunden ist groß. 8.000 Interessierte warten auf eine Probefahrt mit dem neuen Modell.

Seit Anfang Februar wird die V85 TT in Mandello del Lario gebaut. Erstmals in der Geschichte von Moto Guzzi rollt ein Bike mit Gitterrohrrahmen vor - ein echter Hingucker also.

Die Reiseenduro besticht zudem durch ihre modern und zugleich klassische Optik und mit einigen technischen Highlights, etwa dem Kardanantrieb, der laut Hersteller in ihrer Hubraumklasse einzigartig ist in diesem Segment. Der luftgekühlte V2-Motor leistet 80 PS und 80 Nm Drehmoment. Die V85 TT ist serienmäßig mit Ride-by-Wire, ABS und Traktionskontrolle sowie LED-Lichttechnik ausgestattet.

STARTSEITE