Kurzmeldung

Fahrverbote erst bei 50 Mikrogramm

  • In NEWS
  • 15. März 2019, 14:45 Uhr
  • Dirk Schwarz/SP-X

Anzeige

Fahrverbote sollen in der Regel erst bei einer Luftbelastung von 50 Mikrogramm NOx pro Kubikmeter verhängt werden können. Einem entsprechenden Gesetz hat nun der Bundesrat zugestimmt. So sollen in Städten, die den europaweiten Grenzwert von 40 Mikrogramm nur leicht überschreiten, Fahrverbote möglichst verhindert werden.    

STARTSEITE