Sportwagen

Neue Ausstellung zum Porsche 917

  • In NEWS
  • 15. Mai 2019, 13:53 Uhr
  • Lars Wallerang
img
mid Groß-Gerau - Eine Legende putzt sich raus: der Porsche 917 im Originalzustand wie 1969 bei der Premiere in Genf. Porsche

Porsche feiert den legendären '917' mit einer Sonderausstellung: '50 Jahre Porsche 917 - Colours of Speed'.

Anzeige


Porsche feiert den legendären "917" mit einer Sonderausstellung: "50 Jahre Porsche 917 - Colours of Speed". Vom 14. Mai bis 15. September 2019 sollen 14 Exponate zu sehen sein - darunter zehn 917-Modelle mit zusammen 7.490 PS.

Als Gruppe-4-Sportwagen wurde der 917 speziell für die 24 Stunden von Le Mans und die Markenweltmeisterschaft konzipiert. Die Nummer Eins entstand 1969 als erstes von 25 für die Homologation notwendigen Exemplaren. Der 917-001 markiert den Auftakt einer starken Erfolgsserie und ist damit der Höhepunkt der Schau.

Mehr als ein Jahr lang haben Museumsmechaniker, ehemalige Techniker und Ingenieure aus Zuffenhausen und Weissach das Porsche-Archiv sowie Partnerfirmen gemeinsam an seiner Rückführung gearbeitet. Der Sportwagen präsentiert sich nun erstmals in jenem Zustand, wie er bei seiner Premiere am 12. März 1969 auf dem Genfer Auto-Salon zu sehen war.

STARTSEITE