Technik & Wissen

Sauberer Benziner - Delphi erhöht Einspritzdruck

img
Delphi will den erhöht Einspritzdruck bei Benzinern erhöhen Foto: Delphi

Der Einspritzdruck bei Ottomotoren soll künftig steigen. Delphi stellt nun ein entsprechendes System vor.

Anzeige

Delphi macht dem Benzindirekteinspritzer Druck. Auf dem Wiener Motorensymposium (bis 17. Mai) stellt der Automobilzulieferer nun ein Einspritzsystem vor, das mit 500 bar und mehr arbeitete. Gegenüber den üblichen 350 bar soll so eine Halbierung des Rußpartikelausstoßes realisierbar sein. Möglich macht den hohen Druck ein optimiertes Abdichtungssystem für die Einspritzpumpe. Eine aufwendige Umgestaltung des Pumpenantriebs soll nicht nötig sein. Auf den Markt kommen könnte die Technik 2022.

STARTSEITE